Hansa Rostock: Ex-Trainer Brand nach Aue?

45-Jähriger bringt sich im Erzgebirge ins Gespräch

Christian Brand, ehemaliger Trainer bei Hansa Rostock

Dirigiert Christian Brand bald im Erzgebirge? ©Imago

Thomas Letsch durfte sich im Erzgebirge nur in drei Pflichtspielen versuchen, nach dem Pokal-Aus gegen den SV Wehen Wiesbaden war für den 48-Jährigen bei den Veilchen schon wieder Schluss. Wie Aue-Präsident Helge Leonhardt im Kicker (Heft 67 vom 17.08.2017) nun gestand, trudelte seit der Trainerentlassungen eine Vielzahl an Bewerbungen ein – darunter soll sich auch eine von Christian Brand befinden.

Kann der FCH an Gehalt sparen?

Der 45-Jährige war bekanntlich in der letzten Spielzeit bis zum 37. Spieltag als Cheftrainer beim F.C. Hansa Rostock aktiv, aufgrund unterschiedlicher Sichtweisen im Hinblick auf die sportliche Ausrichtung, trennten sich beide Parteien jedoch noch vor Saisonende. Dennoch verbindet Brand und die Kogge noch ein Arbeitsvertrag, der bis 2019 läuft.

Kurz nach der Trennung stand ein Brand-Wechsel zum SV Werder Bremen im Raum, an der Ostsee schienen Einsparungen möglich. Das Engagement bei den Grün-Weißen zerschlug sich allerdings, auch auf eine Abfindung konnten sich beide Seiten bislang noch nicht einigen.

Sollte Aue Brand als Letsch-Nachfolger präsentieren, würde sich der FCH einen mittleren sechsstelligen Betrag sparen. Wie die Chancen des 45-Jährigen auf eine Einstellung im Erzgebirge sind, lässt sich momentan jedoch noch nicht prognostizieren. Neben Brand sollen sich auch Jürgen Kohler und andere erfahrene Kandidaten beworben haben.

Der gebürtige Quakenbrücker Brand startete seine Trainerlaufbahn beim FC Thun, dort arbeitete er als Co-Trainer an der Seite von René van Eck. Später zog es ihn zum FC Luzern, im November 2014 kehrte Brand dann nach Deutschland zurück. Nach 42 Partien als Chefcoach beim SSV Jahn Regensburg unterschrieb er Anfang Dezember 2015 einen Vertrag bei Hansa, 63 Pflichtspiele später war dann auch an der Ostsee Schluss.

Sonder-Aktion bei Hansa-Sponsor sunmaker. 1€ einzahlen & 15€ gratis erhalten. Hier klicken!