Hansa Rostock: Wechsel von Sonnenberg perfekt

Abwehrmann unterschreibt für zwei Jahre

Sven Sonnenberg am Ball für den 1. FC Köln

Ostsee statt Rhein: Sven Sonnebergs Wechsel von Köln nach Rostock steht fest. ©Imago images/foto2press

Update, 30.05.2019, 14:04 Uhr
Hansa Rostock hat am Donnerstagnachmittag den Wechsel von Sven Sonnenberg aus der Kölner U23 bestätigt. Der 20-Jährige unterschrieb bei der Kogge einen Zweijahresvertrag und freut sich auf die neue Herausforderung. „Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen und war von Anfang an überzeugt von den Bedingungen, dem Verein und der Stadt, in der ich mich schon beim ersten Besuch sehr wohlgefühlt habe“, erklärte Sonnenberg in einer Vereinsmitteilung.

Ursprünglicher Artikel vom 27.05.2018, 10:00 Uhr
Der FC Hansa Rostock zeigte sich bislang durchaus umtriebig im Hinblick auf Neuzugänge für die kommende Spielzeit und nahm mit Nils Butzen, Erik Engelhardt, Adam Straith, Korbinian Vollmann sowie Elsamed Ramaj schon derer fünf unter Vertrag. Ein weiterer könnte bald folgen.

Nach Liga-Drei.de-Informationen soll der FC Hansa kurz vor der Verpflichtung von Sven Sonnenberg stehen. Der Innenverteidiger lief zuletzt für den 1. FC Köln II auf, sein Vertrag läuft allerdings zum Saisonende aus.

Wie plant Hansa?

Sinn würde der Transfer für den FCH in jedem Fall machen. Rostock muss bekanntlich den Abgang von Abwehr-Chef Oliver Hüsing auffangen und hat dahingehend bereits Straith verpflichtet. Mit Sonnenberg käme eine weitere Alternative, deren bisheriger Werdegang vielversprechend ist.

So bekam der Rechtsfuß beim 1. FC Köln eine gute fußballerische Ausbildung, die er zuletzt in der U23 der Geiböcke einbrachte. Dass sich Hansa dort umschaut, ist kein Geheimnis: Bereits vor der Saison 2018/19 verpflichtete die Kogge von dort Jonas Hildebrandt.

Mit Sonnenberg würde sich die Kogge nun in der Defensive breiter aufstellen, was vor allem interessant ist, wenn Trainer Jens Härtel in einem 3-5-2 System spielen lassen will.

Dann stünden mit Riedel, Reinthaler, Straith und eben Sonnenberg vier Optionen zur Verfügung, während als Alternative noch Kai Bülow gelten könnte, der sich in der Abwehr ebenfalls zurechtfindet, von Härtel allerdings bisher meist im defensiven Mittelfeld eingesetzt wurde.

Schon Mitglied bei Top Wettanbieter bet365? Jetzt exklusive bet365 Wett-Credits sichern & mit bis zu 100€ Guthaben auf Hansa Rostock tippen!