Hansa Rostock will an Pokal-Leistung anknüpfen

Härtel lobt Einstellung, moniert aber fehlende Durchschlagskraft

Jens Härtel motiviert seine Mannschaft

Hansa-Trainer Jens Härtel sieht einige positive Ansätze bei seiner Mannschaft. ©Imago images/Picture Point

Bei Hansa Rostock folgt innerhalb weniger Tage der Kür die Pflicht: Während die Kogge in der viel beachteten DFB-Pokalpartie gegen den VfB Stuttgart eine gute Leistung zeigte und vor allem auch kämpferisch überzeugte, geht es am Samstagnachmittag mit Großaspach gegen einen Kontrahenten, der für den FCH genauso unangenehm werden könnte.

Grundtugenden stimmen

Immerhin hat die SGA noch nie in Rostock verloren und zeigte sich zuletzt immer besser in Form. Auch bei Hansa geht die Formkurve, zumindest nach dem Pokalspiel gegen den VfB zu urteilen, wieder nach oben, was auch Trainer Jens Härtel positiv stimmt.

„Auch wenn es ein anderes Spiel wird, können wir aus dem Pokalspiel einiges mitnehmen: Wir haben wenig zugelassen, die Intensität in den Zweikämpfen, das leidenschaftliche Verteidigen“, so Härtel auf der Pressekonferenz zum anstehenden Duell. Gleichzeitig räumt der Coach allerdings auch fehlende Durchschlagskraft in der Offensive ein: „Uns fehlt die letzte Konsequenz vor dem Tor. Daran müssen wir arbeiten.“

Angstgegner SGA

Gegen Großaspach wird Härtel voraussichtlich wieder eine Offensiv-Option mehr auf den Platz stellen und damit Pepic, der gegen Stuttgart zunächst draußen saß, in die Startelf beordern. Hildebrandt würde dann wieder auf die Bank rotieren. Im Angriffs-Zentrum ist John Verhoek eine Option.

Ein Ende der jüngsten Leidenszeit deutet sich hingegen bei Aaron Opoku an. Er stieg wieder ins FCH-Training ein, das kommende Spiel kommt für den Linksaußen aber laut Härtel „wohl noch zu früh“.

Vor allem auf den Außenbahnen gibt es daher weiterhin wenige Optionen. Keine idealen Voraussetzungen also, um den von Härtel geforderten Zug zum Tor an den Tag zu legen. Zumal es historisch gesehen dafür gegen den denkbar ungünstigsten Gegner geht: Gegen Großaspach erzielte die Kogge in zehn Spielen erst fünf Treffer.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Betano? Jetzt exklusiven Betano Bonus sichern & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!