Hansa Rostock: Zurückhaltung bei Personalplanungen

Kogge führt Gespräche - und muss abwarten

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Dienstag, 19.05.2020 | 08:14

Martin Pieckenhagen bei Hansa Rostock

Muss für alle Eventualitäten gewappnet sein: Hansas Sport-Vorstand Martin Pieckenhagen. ©Imago images/Eibner

In dieser Saison sollte alles anders werden: Martin Pieckenhagen startete früh mit den Planungen für die kommende Spielzeit, um endlich Konstanz in den FCH-Kader zu bekommen - doch Corona macht ihm nun einen Strich durch die Rechnung.

"Wir führen viele Gespräche. Aber wenn wir über Finanzen sprechen, dann sehr zurückhaltend", so Pieckenhagen gegenüber der Bild (Ausgabe vom 19. Mai 2020) in Bezug auf eventuelle Vertragsverlängerungen und weiter: "Wir wollen ein Angebot nicht ändern oder zurückziehen müssen, weil sich die Rahmenbedingungen wieder ändern."

FCH bereitet sich vor

Verlängerungen mit Leistungsträgern wie Pascal Breier, der bereits vor Corona gebunden wurde, sind bei der Kogge angestrebt. Bekanntlich soll auch Max Rheintaler bleiben, mit Maximilian Ahlschwede bestehe laut "Bild" bereits eine grundsätzliche Einigung. Darüber hinaus muss sich der FCH auch in Sachen Neuzugängen umschauen, hat diesbezüglich etwa Marcel Costly ins Visier genommen.

Festgezurrt wird an der Ostsee allerdings momentan nichts, da sich die unklare Situation in Liga drei auf die Praxis auswirkt, beispielsweise, wenn die Saison über den 30.6. hinausgehen würde oder sich der Zeitraum der Transferperiode ändert. "Wir sind aber auch dort in engen Gesprächen mit unserem Fachanwalt und werden Lösungen finden", gibt Pieckenhagen einen Einblick, dass momentan viel Arbeit auf dem Papier nötig ist.

Planungssicherheit streben auch die anderen Drittligisten an. Auf der DFB-Homepage erhoffte sich der Drittliga-Ausschuss am gestrigen Montagabend "eine übergeordnete politische Entscheidung in den nächsten Tagen", wie es mit der aktuellen Saison weitergehen solle. Fällt diese, könnten auch die Personalplanungen an der Ostsee Fahrt aufnehmen.