Sportfreunde Lotte: Verpflichtung von Eilers fix

Angreifer unterschreibt bis Saisonende

Justin Eilers in seiner Zeit bei Werder Bremen

Zuletzt beim SV Werder II in der 3. Liga aktiv: Justin Eilers (r.). ©Imago/foto2press

Update (28. Januar, 16:55 Uhr): Die Sportfreunde Lotte haben mittlerweile die Verpflichtung offiziell bestätigt. Justin Eilers unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende. „Wir freuen uns auf Justin. Er hat in der 3. Liga seine Qualität unter Beweis gestellt. Beide Seiten versprechen sich von der Zusammenarbeit eine Win-Win-Situation. Justin, dass er schnell wieder fit wird und spielen kann, und wir, dass er uns mittelfristig helfen kann““, so Cheftrainer Nils Drube über seinen neuen Angreifer.

Unser ursprünglicher Artikel (24. Januar, 12:35 Uhr): Die Sportfreunde Lotte sind weiter auf der Suche nach Verstärkungen. Während eine offizielle Bestätigung bei Sascha Härtel, der sich bereits im Training bei den Sportfreunden befindet, nur noch Formsache scheint und Toni Jovic laut „kicker“ (Ausgabe vom 24.01.2019) einen Vertrag unterschrieben hat, taucht nun ein weiterer Name auf.

Justin Eilers soll nach Informationen der NOZ ins Tecklenburger Land kommen. Das deckt sich mit Informationen von Liga-Drei.de: Der Wechsel soll im Laufe des Tages vollzogen werden.

Mit Felix Drinkuth kommt zudem ein weiterer Spieler fix zum Kader dazu. Der Außenstürmer hatte in den letzten  Jahren durch eine starke Torquote bei Regionalligist Norderstedt auf sich aufmerksam gemacht.

Unschönes Ende in Griechenland

Mit Eilers hätten die Sportfreunde einen großen Namen an Land gezogen. Der Offensivspieler stieg einst mit Dynamo Dresden in die 2. Bundesliga auf, wechselte später zu Werder Bremen, wo er aber auf Grund von Verletzungen nie an sein früheres Niveau anknüpfen konnte und letztlich in der zweiten Mannschaft spielte.

Im Sommer ging er zu Apollon Smyrnis in die griechische Super League, wurde dort aber ausgebootet und durfte den Verein ablösefrei verlassen. Seither war er auf der Suche nach einem Klub, bevorzugt in Deutschland. Diesen scheint er nun im Team von Nils Drube gefunden haben.

Eilers könnte mehrere Positionen bekleiden. Als Mittelstürmer wäre er eine Alternative zu Gerrit Wegkamp, was angesichts des verletzungsbedingten Saisonendes für Danny Breitfelder wichtig wäre. Außerdem kann er über rechts oder als hängende Spitze agieren.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!