Vorschau auf FSV Zwickau vs Holstein Kiel

Aufstellung, Prognose & Tipp zum Spiel am 26.02.2017

Dominick Drexler wird von Rene Lange angelaufen. Jetzt auf Zwickau gegen Holstein Kiel wetten!

Dominick Drexler (r.) bereitete beim 3:0-Hinspielsieg der Kieler gleich zwei Treffer vor. ©Imago

Zum Abschluss des 24. Spieltags der 3. Liga wartet ein gefiedertes Duell auf uns: „Schwäne“ gegen „Störche“ – oder auch FSV Zwickau gegen Holstein Kiel (Anstoß: Sonntag, 14 Uhr). Die Gäste gehen mit jeder Menge Selbstvertrauen in die Partie, doch die Hausherren haben die jüngsten vier Heimspiele allesamt nicht verloren und drei davon sogar gewonnen.

FSV Zwickau: Geht die starke Heim-Serie weiter?

Es war tatsächlich keine Laufkundschaft, die sich zuletzt in Zwickau vorgestellt hat. Besonders wichtig waren für den FSV die beiden Erfolge gegen die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, Mainz II und Bremen II. Doch auch gegen Spitzenreiter Duisburg erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Torsten Ziegner ein respektables Unentschieden.

In der vergangenen Woche gab es allerdings einen herben Dämpfer, musste sich der FSV doch mit 0:3 in Wiesbaden geschlagen geben und den SVWW in der Tabelle an sich vorbeiziehen lassen. Auch an das Hinspiel gegen Kiel hat der Aufsteiger keine guten Erinnerungen: Ende August des vergangenen Jahres zogen die Sachsen an der Förde mit 0:3 den Kürzeren.

Diese Scharte soll nun ausgewetzt werden. Dabei steht Ziegner zunächst vor der schwierigen Entscheidung, in welchem System er seine Mannschaft auflaufen lässt. Sicher ist, dass Davy Frick nach seiner Ampelkarte in Wiesbaden nicht zur Verfügung stehen wird. Gut möglich, dass deshalb Jonas Nietfeld ins Team rückt und Robert Koch dafür die Position im defensiven Mittelfeld übernimmt.

Holstein Kiel: Zu viele Remis

Bei den „Störchen“ könnte es momentan kaum besser laufen. Nachdem der Saisonstart maximal durchschnittlich war, haben sich die Kieler unter Trainer Markus Anfang zu einem echten Spitzenteam der 3. Liga entwickelt – nur eines der vergangenen zwölf Spiele wurde verloren. Lediglich die vielen Unentschieden (sieben in besagtem Zeitraum) verhinderten bislang den Sprung auf einen Aufstiegsplatz.

In der Vorwoche zeigten die Männer aus der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt dann aber, was tatsächlich in ihnen steckt – 5:1 wurde Fortuna Köln aus dem Stadion geballert. Mit Mathias Fetsch, Manuel Janzer, Dominick Drexler und Alexander Bieler trafen gleich vier der fünf für die Offensive zuständigen Spieler.

Ein weiterer gefährlicher Angreifer kommt mit Winter-Neuzugang Marvin Ducksch jetzt noch hinzu. Der Stürmer konnte unter der Woche erstmals komplett mit der Mannschaft trainieren, für die Startelf kommt er aber natürlich noch nicht in Frage. Verletzungsbedingt weiterhin nicht mit dabei sind Joel Gerezgiher, Patrick Kohlmann und Steven Lewerenz.

Jetzt auf Sieg für dein Team wetten! 

Aktuelle Wett Tipps

Holstein ist aufgrund der zuletzt starken Serie der Favorit. Gewinnen die Kieler, erhaltet Ihr bei einem entsprechenden Tipp und 10€ Einsatz 23€ zurück. Für ein Unentschieden gibt es 31€. Sollte sich der FSV durchsetzen, dann erhaltet Ihr 33€ für eine Wette auf Heimsieg.

Zwickau gewinnt – 3,30 mit tipico – jetzt wetten

Kiel gewinnt – 2,30 mit tipico – jetzt wetten