1.FC Magdeburg: Beck-Wechsel kein Thema

Berater dementiert Dynamo-Interesse

Christian Beck trifft für Magdeburg

Ein Wechsel ist aktuell kein Thema. Christian Beck soll auch kommende Saison für Magdeburg auf Torejagd gehen. ©Imago

Verliert der 1.FC Magdeburg seinen Top-Torjäger? Laut einem Bericht von tag24.de soll Dynamo Dresden Interesse an einer Verpflichtung von Christian Beck haben. Der Zweitligist sucht bekanntlich einen Nachfolger für Stefan Kutschke. Nach dem verpassten Aufstieg mit dem FCM könnte sich der 29-Jährige so doch noch seinen Traum von der 2.Bundesliga erfüllen. Die Club-Fans können aber beruhigt sein, denn ein Wechsel nach Dresden ist kein Thema.

Da ist überhaupt nichts dran. (Beck-Berater Wolfgang Benkert)

Auf Anfrage von Liga-Drei.de erklärte Beck-Berater Wolfgang Benkert, dass er von einem Interesse von Dynamo nichts wüsste: „Da ist überhaupt nichts dran“. Beck, der seit 2013 beim FCM unter Vertrag ist, identifiziert sich zu 100% mit dem Club und kündigte erst im Januar diesen Jahres an, sich auch ein Karriere-Ende beim FCM vorstellen zu können.

Seinen Traum von der 2.Bundesliga kann er sich schließlich auch mit Magdeburg erfüllen. Mit dem bislang gut verstärkten Kader dürften die Blau-Weißen in der nächsten Saison erneut zu den Aufstiegsaspiranten gehören.

Steigt Magdeburg 2018 auf? Jetzt wetten!