1.FC Magdeburg: Jens Härtel verlängert Vertrag

Trainer bleibt bis mindestens 2018

Jens Härtel Trainer vom 1.FC Magdeburg

Bleibt dem FCM treu. Trainer Jens Härtel hat seinen auslaufenden Vertrag verlängert. ©Imago

Nun ist es amtlich. Nach wochenlangem Gezerre um die Zukunft von Jens Härtel haben die Magdeburger nach dem Spiel gegen Wehen Wiesbaden (0:0) für Klarheit gesorgt. Der Trainer hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Der 47-Jährige kam 2014 zum FCM und führte den Club gleich in seinem ersten Jahr in die 3. Liga.

Folgen weitere Verlängerungen?

Die Verlängerung von Härtel war aber nicht die einzige Personalentscheidung am Sonntag. Bereits vor dem Spiel wurde bekannt, dass Nico Hammann und Tarek Chahed für ein bzw. zwei weitere Jahre unterschrieben haben. Mit der Klarheit auf der Trainer-Position dürften Mario Kallnik und Co. gute Argumente haben, dass weitere Leistungsträger zeitnah verlängern.

Zuletzt hatte Nils Butzen einen Verbleib beim FCM von der Härtel-Personalie abhängig gemacht. Auch für Keeper Leopold Zingerle, den Härtel im Winter zu Nummer eins gemacht hat, könnte es ein Signal sein, seinen auslaufenden Kontrakt zu verlängern.

Steigt Magdeburg auf? Jetzt wetten!