VfL Osnabrück: Cheftrainer Joe Enochs vor Verlängerung

Zeitpunkt noch offen

joe-enochs-osnabrueck-14-11-2016-imago-25723423h

Bleibt dem VfL Osnabrück treu. Joe Enochs wird seinen auslaufenden Vertrag zeitnah verlängern. ©Imago

Osnabrück ohne Joe Enochs? Schwer vorstellbar. Seit 1996 ist der US-Amerikaner bereits bei den Lila-Weißen. Erst als aktiver Spieler, dann als Nachwuchs-Coach und seit 2015 als Cheftrainer. Im Juni 2017 endet der Vertrag mit dem früheren Mittelfeld-Akteur, doch die Zeichen auf eine Verlängerung stehen gut. Vor der Partie gegen den FSV Zwickau bestätigte Enochs gegenüber dem NDR, dass es positive Signale bezüglich einer Fortsetzung der Zusammenarbeit gebe.

Keine langen Verhandlungsrunden

Wann die Vertragsverlängerung bekannt gegeben wird, ließen die Verantwortlichen aber offen. VfL-Sportdirektor Lothar Gans erklärte dem NDR, dass man „jeden Tag im Gespräch sei“ und der Verein wisse, was man an Enochs habe. Lange Verhandlungsrunden sind zwischen Gans und Enochs ohnehin nicht zu erwarten, verlängerten die Beiden doch während Enochs‘ Spielerkarriere so manchen Vertrag via Handschlag.