1. FC Magdeburg: Mittelfeld im Fokus

Thomas Hoßmang benennt vakante Positionen

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Dienstag, 28.07.2020 | 09:34
FCM-Coach Thomaß Hoßmang.

Thomas Hoßmang hat klare Vorstellungen, an welchen Stellschrauben er noch drehen muss. ©imago images/Christian Schroedter

Noch fast zwei Wochen hat der 1. FC Magdeburg Zeit, bis er am 10. August die Vorbereitung aufnimmt. Diese Zeit wollen Geschäftsführer Mario Kallnik und Trainer Thomaß Hoßmang nutzen, um weiter am Kader für die kommende Spielzeit zu basteln.

Nach einer Spielzeit, in der die mangelnde Torausbeute das größte Manko darstellte, rückt dabei immer mehr den Angriff in den Fokus der Bemühungen. Christian Beck forderte bereits offensive Entlastung, diese will ihm das Duo Kallnik/Hoßmang nun an die Seite stellen. Dabei geht es aber weniger um Vollstrecker, sondern mehr um Vorbereiter.

über offene Stellen im FCM-Kader
„ Wir brauchen Tempo auf Außen und Kreativität in der Zentrale. ”
Thomas Hoßmang

„Wir brauchen Tempo auf Außen und Kreativität in der Zentrale“, hat Hoßmang in der Bild (Ausgabe vom 28.07.2020) festgestellt und verspricht: „Da sind wir mit Hochdruck dran, prüfen verschiedene Optionen.“ Denn obwohl der Trainingsstart noch etwas auf sich warten lässt, ist der Bedarf akut.

Dominik Ernst quasi auch ein Neuzugang

Mit Mario Kvesic ging bekanntlich der Typ Spielmacher, der Magdeburg im offensiven Mittelfeld gut zu Gesicht stünde. Auf den Flügeln stehen derzeit Sören Bertram, Sirlord Conteh und Marvin Temp für die kommende Spielzeit unter Vertrag. Temp spielt in den Planungen jedoch keine Rolle und soll nach seiner jüngst beendeten Leihe nach Halberstadt nicht nach Magdeburg zurückkehren.

Eine Art verkappten Neuzugang hofft Dominik Ernst darzustellen. Der Rechtsverteidiger befindet sich nach seinem im Spiel gegen Duisburg erlittenen Knöchelbruch auf dem Weg zurück, der 29-Jährige will möglichst zum Saisonauftakt sein Comeback feiern. Mit acht Vorlagen war der gebürtige Gelsenkirchener bis zu seiner Verletzung auch in der Offensive ein Aktivposten und dürfte in Hoßmangs Überlegungen eine wichtige Rolle einnehmen.