1. FC Magdeburg will auf Erfolg aufbauen

Taktik gegen Haching geht auf

Jubel beim 1. FC Magdeburg

Jubel soll es beim FCM ruhig auch mal zwei Wochen hintereinander geben. ©Imago images/Hartmut Bösener

Das 3:0 über Unterhaching war für den 1. FC Magdeburg ein Erfolg auf ganzer Linie. Die Chancenverwertung stimmte, die Taktik von Trainer Stefan Krämer ging in jeder Hinsicht auf. Mit hohem Anlaufen zog der FCM den Hachingern den Zahn.

Dabei tüftelte Krämer eine Herangehensweise aus, die einerseits die Schwächen des Gegners ausnutzte, andererseits die eigenen kaschierte. So viel auf, dass der FCM das zentrale Mittelfeld stark besetzte hatte.

Manko auf den Flügeln ausgeglichen

Jürgen Gjasula kontrollierte konsequent den Raum vor der eigenen Abwehr, vor ihm agierten Rico Preißinger, Sören Bertram und Thore Jacobsen wechselnd als „Achter“ oder „Zehner“. Die offensiven Außenpositionen blieben unbesetzt, beziehungsweise wurden von den hoch spielenden Außenverteidigern Leon Bell Bell und Dominik Ernst mit übernommen.

Die Doppelspitze aus Christian Beck und Tarek Chahed zeigte in mehreren Situationen im Anlaufverhalten, dass der Aufbau der SpVgg ins Zentrum gelenkt werden sollte. Dort fehlte den Gästen bekanntlich mit Alexander Winkler ein wichtiger Mann in der Innenverteidigung.

Gleichzeitig umgingen die Hausherren so das Problem der fehlenden Qualität auf den eigenen Flügeln. Denn dort überzeugten in dieser Saison weder Chahed noch Sirlord Conteh oder Manfred Osei Kwadwo auf Dauer.

Dies ist auch einer der Gründe, warum die Konstanz beim FCM fehlte. „Wir haben es in dieser Saison noch nicht geschafft, zweimal in Folge zu gewinnen. Das müssen wir leider feststellen“, räumte Krämer gegenüber der „Volksstimme“ ein. „Ich bin davon überzeugt, dass es der Mannschaft bis Weihnachten noch mal einen richtigen Schub geben würde, wenn wir auch in Großaspach gewinnen sollten.“, demonstrierte er aber gleich den aus dem Sieg gewonnen Optimismus.

Was nach Weihnachten passiert, hängt wohl vom Geschehen auf dem Transfermarkt ab. Denn auf Dauer wird Magdeburg sicherlich nicht ohne Flügelstürmer auftreten wollen und können. Die auf der Mitgliederversammlung präsentierten Zahlen würden jedenfalls eine Nachbesserung erlauben.

Schon Mitglied bei Wettanbieter betway? Jetzt exklusiven betway Bonus sichern & bis zu 150€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!