1860 München: Aufstiegsheld Gebhart vor Wechsel zu Viktoria Berlin?

Regionalligist bemüht sich um Offensivmann

Timo Gebhart jubelt für den TSV 1860 München

Jubelt 1860-Eigengewächs und Aufstiegsheld Gebhart bald für Viktoria Berlin? ©Imago/ActionPictures

Der Name Timo Gebhart ist beim TSV 1860 München ganz eng verknüpft mit dem Aufstieg in die dritte Liga. Zwar machte der heute 29-Jährige verletzungsbedingt nur elf Spiele, ging in diesen jedoch als Leader voran. Im Sommer trennten sich die Wege der Löwen und des in der eigenen Jugend ausgebildeten Offensivmanns, den die Fans gerne weiterhin im 1860-Trikot gesehen hätten.

Fast logisch hielten sich immer wieder Gerüchte, dass Gebhart, sofern wieder fit, zu den Löwen zurückkehren könnte. Bis zuletzt war Gebhart auch beim SV Wacker Burghausen im Gespräch, wo er sich während der Hinrunde fit hielt. Nach Liga-Drei.de-Informationen könnte der gebürtige Memminger jedoch bald weiter nördlich auflaufen.

Nach unseren Recherchen bemüht sich Viktoria Berlin um die Dienste Gebharts. Die Hauptstädter waren mit großen Ambitionen und Investor im Rücken in die Saison der Regionalliga Nordost gestartet, mussten kurz vor der Winterpause jedoch Insolvenz anmelden, da Zahlungen der chinesischen Investoren ausgeblieben waren.

Spielbetrieb gesichert

Unklar, wie es mit dem Verein weitergeht, verließen einige Spieler in der Winterpause den Verein, wie zum Beispiel Christoph Menz, der sich Eintracht Braunschweig anschloss oder  Petar Sliskovic, der jetzt für Aalen auf Torejagd geht.

Wie Viktoria Berlin mittlerweile jedoch auf der Vereinshomepage bekannt gab, ist die Zwischenfinanzierung gesichert und die Ausgliederung des Profibereichs wird weiter vorangetrieben. Der Kader ist jedoch aufgrund der Abgänge ausgedünnt und soll nun allem Anschein nach mit Timo Gebhart aufgefüllt werden.

Der ehemalige Jugendnationalspieler brächte einiges an spielerischer Klasse und Erfahrung mit. Außerdem tat er in der Hinrunde viel für seine Fitness, sodass er sofort einsteigen könnte. Eine Entscheidung, ob Gebhart künftig für Viktoria auf dem Feld steht, muss heute fallen. Auch vereinslose Spieler können bekanntlich nach dem Ende der Transferperiode nicht mehr wechseln.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!