1860 München: Marco Hiller verlängert

Keeper bleibt ein Löwe

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Mittwoch, 26.02.20 | 12:46

©Imago images/foto2press

1860 München setzt die Planungen für nächste Saison fort und verlängert den auslaufenden Vertrag mit Keeper Marco Hiller. Sportchef Günther Gorenzel freute sich besonders, weil Hiller aus dem eigenen Nachwuchs kommt. Über die neue Vertragsdauer wurde nichts gesagt.

Was macht Bonmann?

"Marco hat sich unter Michael Köllner im Rennen um die Nummer 1 im Tor der Löwen durchgesetzt, daher war es unser Ziel, ihn mittelfristig an den Verein zu binden.", so Gorenzel.

Zuletzt war das auch mit Marius Willsch gelungen. Auch der Verteidiger wurde beim TSV ausgebildet, war zwischenzeitlich aber bei anderen Vereinen aktiv, ehe er 2018 zu den "Löwen" zurückkehrte.

Mit zunehmender sportliche Planungssicherheit nehmen die Sechziger nun nach und nach die zahlreichen auslaufenden Verträge der Profis in Angriff. Aaron Berzel und Efkan Bekiroglu sind zwei weitere Beispiele für Leistungsträger, deren Arbeitspapiere Stand jetzt nur bis Sommer gültig sind. Hier ist nach den vollzogenen Verlängerungen von Willsch und Hiller wohl auch bald Bewegung zu erwarten.

Wie es indes mit Hendrik Bonmann weitergeht erscheint offen. Der 26-Jährige hatte seinen Stammplatz zwischen den Pfosten an Hiller verloren, auch sein Kontrakt endet im Juni. Mit Tom Kretzschmar steht schon das nächste Eigengewächs bereit, die Rolle der Nummer zwei zu übernehmen.

Schon Mitglied bei Löwen-Sponsor Bet3000? Jetzt exklusiven Bet3000 Bonus sichern & bis zu 150€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!