Chemnitzer FC hat neuen Sportchef

Armin Causevic übernimmt

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Sonntag, 29.12.2019 | 09:04

Patrick Glöckner vom Chemnitzer FC

Patrick Glöckner kann sich bei der Kaderplanung nun auf einen alten Bekannten stützen. ©Imago images/ Pichture Point

Der Chemnitzer FC hat nach einem Bericht der "Bild" einen neuen Sportchef gefunden. Armin Causevic wird ab sofort die sportlichen Belange beim CFC steuern.

Der 34-Jährige war bisher in der Jugend des VfL Wolfsburg tätig. Trainer Patrick Glöckner kennt er aus seiner Zeit im Nachwuchs von Eintracht Frankfurt.

Abgänge erste Aufgabe

"Der CFC ist für mich ein großer Traditionsverein und eine tolle Herausforderung. Der Verein hat aus meiner Sicht ein riesen Potenzial, ein tolles Stadion und eine große Fanszene.", so der neue Mann, der im Profi-Bereich noch ein unbeschriebenes Blatt ist.

Mit ihm kann nun aber die Planung der weiteren Saison intensiviert werden. Für Neuzugänge werden aber zunächst einige Spieler die "Himmelblauen" verlassen müssen, Causevics erste Aufgabe.

Zuvor hatte Chefscout Kevin Meinhardt die Bereiche des Sportchefs übernommen. Er wechselte aber zu Hansa Rostock.

Zunächst war dann der Ex-Rostocker Markus Thiele im Gespräch gewesen, der auch den Geschäftsführer-Posten bekleiden sollte, sagte aber letztlich ab. Nun ist die Suche also pünktlich zur Öffnung des Transferfensters beendet.

Schon Mitglied bei Wettanbieter 1xbet? Jetzt exklusiven 1xbet Bonus sichern & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!