Chemnitzer FC: Winterfahrplan 2020

So bereiten sich die Himmelblauen vor

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Donnerstag, 19.12.2019 | 07:00
Patrick Glöckner als Trainer des Chemnitzer FC

Patrick Glöckner bittet sein Team unter anderem in der Türkei auf den Trainingsplatz. ©Imago images/Picture Point

Durch den 2:1-Sieg in Rostock hat es der Chemnitzer FC noch in der Hand, über der Abstiegszone zu überwintern – dazu muss aber im letzten Spiel vor der Winterpause am besten ein Sieg her, wenn es gegen Waldhof Mannheim geht. Nach der Partie am Samstag heißt es auch für die Himmelblauen erstmal durchschnaufen.

Wenn der Ball im Januar wieder rollt, steht Budenzauber an. Im ZEV Hallenmasters am 4. Januar kickt der CFC unter anderem gegen den FSV Zwickau, Carl Zeiss Jena und die Sport im Osten-Allstars. Auch ein Trainingslager ist geplant, laut TAG24 geht es ins türkische Belek, wo sich die Himmelblauen im hoteleigenen Trainingsplatz des „Spice and Spa“ die nötige Fitness holen wollen.

Alle aktuell feststehenden Termine des CFC in der Winterpause liefern wir Euch hier nochmal auf einen Blick und halten den Artikel dabei stets aktuell.

Der Winterfahrplan des CFC auf einen Blick

Trainingsauftakt:
3.1.2020

Testspiele:
18.1.: Energie Cottbus (13:30 Uhr, Stadion der Freundschaft)

Das Trainingslager des CFC auf einen Blick

Wann:
5.1. – 14.1.20

Wo:
Belek, Türkei

Testspiele:
8.1.: Demirspor

Wann geht’s in der 3. Liga wieder los?

Für den CFC startet das Pflichtspiel-Jahr 2020 am 25. Januar, wenn Viktoria Köln in Chemnitz gastiert. Gibt es dabei die Revanche für die 2:3-Niederlage aus dem Hinspiel?

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose Tipster App holen & bequem auf das nächste CFC-Spiel tippen!