Preußen Münster: Vertrag mit Hoffmann verlängert

Mittelfeldmann bleibt bis 2020

Philipp Hoffmann, Spieler vom SC Preußen Münster

Philipp Hoffmann trägt weiterhin den Adler. ©Imago

Philipp Hoffmann bleibt den Adlerträgern weiterhin treu. Wie der Verein via Twitter kommunizierte, verlängert der 25-Jährige seinen Vertrag bis 2020. Seit 2014 steht Hoffmann bereits an der Hammer Straße unter Vertrag.

In Zukunft eine Führungsfigur?

„Es ist ja schon meine zweite Verlängerung hier in Münster, von daher ist es kein Geheimnis, dass ich mich in der Stadt, in der Mannschaft und im gesamten Verein sehr wohl fühle“, wird der Mittelfeldmann, der vor seiner Zeit beim SCP für Saarbrücken aktiv war, im Rahmen der Vertragsverlängerung zitiert.

Der 25-Jährige strebe eine Fortsetzung seiner „guten Leistungen der letzten Wochen“ an. In der aktuellen Spielzeit stand Hoffmann in 16 Spielen in der Anfangsformation, insgesamt bringt es er auf 21 Einsätze und schraubte die Gesamtanzahl an Partien im SCP-Dress zuletzt auf 91 hoch.

„Die Erwartungshaltung ist aber auch, dass auf seine jetzt schon sehr positive Entwicklung weitere Schritte nach vorne folgen und er als Spieler, der schon sehr lange im Verein ist, auch eine gewisse Führungsrolle einnimmt“, knüpft Sportdirektor Malte Metzelder gewisse Erwartungen an die Vertragsverlängerung von Hoffmann.