Sportfreunde Lotte: Kirsch im Anflug

Ex-Bremer Rosin kommt auch

Soll für frischen Wind in der Offensive der Sportfreunde sorgen: Benedikt Kirsch.©Imago/Zink

UPDATE 16:20 Uhr: Die Sportfreunde Lotte haben mit Dennis Rosin einen weiteren neuen Spieler für zunächst ein Jahr unter Vertrag genommen. Der 22-Jährige ist im defensiven Mittelfeld beheimatet. In der letzten Saison war er für Werder Bremen II in der 3. Liga unterwegs.

Der ursprüngliche Artikel:

Der gebürtige Hamburger spielte in der Jugend für den HSV und anschließend für den FC St. Pauli, wo er dreimal in der 2. Liga zum Einsatz kam, vornehmlich aber für die Regionalligmannschaft des Kiez-Klubs spielte. Pauli-Geschäftsführer Andreas Rettig bezeichnete Rosin als „hochtalentierten Spieler“.

Drittliga-Schlusslicht Sportfreunde Lotte hat nicht nur einen neuen Trainer, sondern bessert auch beim Spieler-Material personell nach: Nach Liga-Drei.de-Informationen soll Benedikt Kirsch von Greuther Fürth auf Leihbasis ins Tecklenburger Land wechseln.

15 Zweitligaspiele für die Kleeblätter

Insgesamt hat der Mittelfeldspieler bereits 15 Zweitligaspiele absolviert, zuletzt aber reichte es nur noch für die zweite Mannschaft der Fürther (Regionalliga Bayern). Dort absolvierte Kirsch in dieser Saison vier Spiele, erzielte dabei einen Treffer. Der Offensivmann soll vor allem die schwache Angriffsreihe der Sportfreunde beleben, bislang hat der Tabellenletzte in fünf Partien erst einen Treffer erzielt.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!