Progressions Wettstrategie

Funktioniert der „Verdoppler“?

Auf der Suche nach einer Strategie, mit der wir dauerhaft mehr aus unseren Sportwetten rausholen, sind wir über die Progressions Wettstrategie gestolpert. Die klingt erstmal kompliziert, ist aber eigentlich ganz simpel. Ob sie aber auch Wetterfolg bringt, haben wir eingehend überprüft.

Die 5 Anbieter mit den höchsten Quoten

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
30€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right

Das ist die Progressions Wettstrategie

Unter Progression versteht man eine stufenweise Steigerung, was ihr Prinzip bei Wetten bereits andeutet: Ihr steigert Eure Einsätze nämlich stufenweise nach jeder verlorenen Wette. Voraussetzung hierfür ist, dass die Quoten immer mindestens 2.00 betragen. Ein Beispiel verdeutlicht die Idee dahinter.

Ihr setzt 10€ zu einer Quote von 2.00. Geht die Wette nicht auf, verdoppelt Ihr Euren Einsatz und tippt erneut zu einer 2.00-Quote. Das wiederholt Ihr so lange, bis Eure Wette gewinnt:

WetteEinsatzQuoteWettausgangGewinn/Verlust
110€2.00verloren-10€
220€2.00verloren-30€
340€2.00verloren-70€
480€2.00verloren-150€
5160€2.00gewonnen+320€

In unserem Beispiel gingen die ersten vier Wetten verloren, was einen Verlust von 150€ bedeutet. Die fünfte Wette geht allerdings durch und führt zu einem Gewinn von 160€. Insgesamt sind wir also mit 10€ im Plus. Zwei Dinge stechen dabei hervor.

Da wäre zum Einen der vergleichsweise geringe Gewinn von 10€. Um diesen zu steigern, müsst Ihr Quoten auswählen, die über 2.00 liegen. Dies führt im Umkehrschluss aber dazu, dass es länger dauern kann, bis eine Wette gewonnen wird, da das Risiko größer wird.

Zum Anderen steigt Euer Einsatz durch das ständige verdoppeln natürlich stark an. Seid Ihr scharf auf hohe Gewinne, müsst Ihr dementsprechend schon bei Eurer ersten Wette mit einem hohen Einsatz spielen. Je länger die erste gewonnene Wette auf sich warten lässt, desto größer muss für die Progressions Wettstrategie also auch Euer Kapital ausfallen.

Entscheidend für die Progressions Wettstrategie ist zudem, dass Ihr immer auf das gleiche Team und den gleichen Markt, beispielsweise ein Unentschieden, tippt. Der Gedanke dahinter: Irgendwann spielt jede Mannschaft mal Unentschieden.

Dass Unentschieden für diese Strategie so beliebt sind, hat zweierlei Gründe. Erstens natürlich die von Haus aus hohen Quoten, die Wettanbieter auf eine Punkteteilung anbieten. Zweitens gibt es Spielklassen, in denen häufiger Remis gespielt wird:

Die besten Wettanbieter für die Progressions Wettstrategie

Grundsätzlich könnt Ihr bei allen Wettanbietern die Progressions Wettstrategie verwenden. Leichter ist das natürlich, wenn sich die Quoten dabei bereits auf einem überdurchschnittlichen Niveau bewegen. Schließlich müsst Ihr mindestens eine Quote von 2.00 erfüllen, damit sich das System auch nutzen lässt.

Darum eignet sich Bet3000 hervorragend, um konsequent auf den „Verdoppler“ zu gehen. Der Buchmacher genießt unter Tippern des Ruf des „Quoten-Königs“ und bestätigt dies immer wieder. Auch bei bet365 haben wir in unseren Tests immer wieder die Erfahrung gemacht, dass sich die Progressions Wettstrategie gewinnbringend verwenden lässt.

Bei diesen Sportarten lohnt sich die Progressions Wettstrategie

Grundsätzlich könnt Ihr sie bei 3-Weg-Wetten und bei 2-Weg-Wetten anwenden, wir empfehlen allerdings die letztgenannte Variante. Der Grund ist simpel: Liegen bei einer 3-Weg-Wette Eure Erfolgschancen bei 33%, sind es bei einer Wette mit nur zwei möglichen Ausgängen bereits 50%.

Auch in der für Sportwetten beliebtesten Sportart, Fußball, könnt Ihr solche Märkte finden – zum Beispiel Ober/Unter oder Beide Teams treffen. Bedenkt dabei, dass die Quoten Eures Tipps aber immer mindestens 2.00 betragen müssen – liegen sie darunter und Ihr gewinnt, verdoppelt Ihr Euren Einsatz nämlich nicht und liegt so immer noch im Minus.

Vorteile der Progressions Wettstrategie

Geringes Risiko
Auch wenn Ihr unter Umständen einen langen Atem braucht: Irgendwann werdet Ihr eine Wette gewinnen. Sobald das passiert, macht Ihr automatisch einen Gewinn und steht dadurch im Plus.

Vielseitigkeit
Egal auf welche Sportarten Ihr tippen möchtet, die Progressions Wettstrategie könnt Ihr überall anwenden. Auch bei welchem Buchmacher Ihr sie anwenden wollt, bleibt Euch überlassen – wobei sich natürlich diejenigen anbieten, die Euch mit hohen Quoten einen größeren Gewinn ermöglichen.

Fazit zur Progressions Wettstrategie

Eingangs haben wir die Frage in den Raum gestellt, ob Euch die Progressions Wettstrategie auch Wetterfolg bringt. Das tut sie auf jeden Fall. Bedenkt aber, dass Ihr euch hierfür möglicherweise etwas in Geduld üben müsst. Je länger Ihr auf eine erfolgreiche Wette und damit den garantierten Gewinn wartet, desto praller sollte auch Euer Wettkonto gefüllt sein.

Einsteigern raten wir daher, mit kleineren Beträgen anzufangen. So könnt Ihr verschiedene Sportarten und Wettmärkte testen, um den für Euch geeigneten zu finden.

Die 5 Anbieter mit den höchsten Quoten

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
30€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right