Surebets finden

Erfahrungen, Tipps & Strategie

Bei einer Wette mit 100-prozentiger Sicherheit gewinnen – wäre das nicht schön? Genau das geht bei einer Surebet. Allerdings ist dazu eine Menge Vorwissen nötig, um nicht am Ende mit leeren Händen dazustehen. Wir zeigen Euch in diesem Artikel alles, was Ihr zum Thema Surebets wissen müsst, damit Ihr ganz sicher Eure Gewinne einfahrt.

Die Wettanbieter mit den höchsten Quoten

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
30€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
40€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right

Was sind Surebets?

Der Begriff „Surebet“ kommt aus dem Englischen und bedeutet sichere Wette. Während Ihr bei einem „normalen“ Tipp mitfiebern müsst, ob das gewählte Ereignis auch eintritt, gewinnt Ihr bei einer Surebet sicher, egal wie das Spiel ausgeht.

Das ist möglich durch die Quotenunterschiede bei den Wettanbietern, sodass Ihr trotz mehrerer Wetten nach Abrechnung immer mehr Gewinn als Einsatz übrig habt.

Welche Wettanbieter haben Surebets?

Eins ist für Surebets essenziell wichtig: Konten bei mehreren Buchmachern. Denn Ihr könnt nicht auf jeden Wettausgang bei einem Wettanbieter tippen. Erstens ist das verboten und zweitens würdet Ihr dann keinen Gewinn machen.

Sucht Euch also Wettanbieter und achtet dabei auf die Höhe der Quoten. Umso höher, umso häufiger besteht die Chance, dass sich eine Surebet ergibt. In dieser Hinsicht sticht beispielsweise Bet3000 hervor. Der Sportwetten Anbieter war im Test fast immer wichtig, wenn es um Surebets ging. Auch Wettkonten bei bet365, Unibet oder betway zahlen sich in dieser Hinsicht besonders aus.

Wichtig ist nur, dass Ihr Euch nicht auf einen oder zwei Wettanbieter festlegt, sondern offen seid, Euch mehrere Konten bei verschiedenen Buchmachern zu erstellen. Tipp: Schaut Euch Quotenvergleiche an, wie zum Beispiel den auf Wettmaxx.com. Dort seht Ihr selbst, welche Wettanbieter in der Regel die höchsten Quoten haben. Wir haben das schon getestet und Euch die Buchmacher in unserer obigen Tabelle zusammengestellt.

Wie platziere ich eine Surebet?

1Registrieren

Erstellt Euch wie gerade gesehen Wettkonten bei verschiedenen Buchmachern. Tipp: Legt auf Eurem PC eine Datei an, in der Ihr alle Wettanbieter inkl Benutzerdaten speichert. So behaltet Ihr einen Überblick.

2Surebet finden

Es gibt sogenannte Surbet Finder im Internet, die Euch Surebets direkt ausspucken. Oft gibt es diese aber nur für bestimmte Sportarten oder Wettarten, weshalb wir uns Surebets lieber selbst ausrechnen. Das geht so:

Sucht Euch einen guten Quotenvergleich, wie den von Wettmaxx.com, der Euch die höchsten Quoten ausweist.

Wendet dann folgende Rechnung an:

1/Heimsieg-Quote + 1/Unentschieden-Quote + 1/ Auswärtssieg-Quote

also in diesem Fall:

(1/2,30) + (1/3,75) + (1/3,28) = 1,006

Liegt der Wert unter 1,0, dann liegt eine Surebet vor. Wichtig: Beachtet die Wettsteuer für deutsche Kunden! Tippt Ihr bei Wettanbietern, wo Ihr diese bezahlen müsst, dann gibt es Surebets erst ab einem Wert von niedriger als 0,95.

3Surebet platzieren

Wenn Ihr eine Surebet gefunden habt, stellt sich natürlich die Frage: Wieviel muss ich pro Ergebnis setzen. Auch das wird mit einer Formel errechnet:

(1/Surebet-Faktor) x (Gesamteinsatz/Quote) = Einsatz

Den Surebet-Faktor habt Ihr in Schritt 2 errechnet. Nehmen wir ein Beispiel mit einem Surebet-Faktor von 0,90 und einem Gesamt-Budget von 100€, dann lautet die Rechnung:

(1/0,9) x (100/2,30) = 48,30€. So viel müsstet Ihr auf Quote 1 platzieren. Das errechnet Ihr Euch nun auch für die anderen Quoten und gebt die Wette beim jeweiligen Buchmacher mit den höchsten Quoten ab.

In welchen Sportarten lohnen sich Surebets?

Zunächst folgendes: Surebets kann es in sämtlichen Sportarten wie Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey oder auch eSports geben. Tipp: Beim eSports liegen die Quoten sogar häufig etwas weiter auseinander, was die Chance auf eine Surebet erhöht.

Auf welche Sportart Ihr eine Surebet platziert, bleibt Euch überlassen. Ihr müsst Euch bei einer Surebet aber nicht zwingend mit der Sportart auskennen, da sich ja alles nur um die Quotenunterschiede dreht und Ihr nicht prognostizieren müsst, wer gewinnt.

Tipp: Wir spielen am liebsten Fußball-Wetten, bei Surebets lohnten sich für uns allerdings besonders Tennis-Wetten!

Bei Tennis Surebets habt Ihr außerdem den Vorteil, dass es nur zwei Siegmöglichkeiten gibt, Ihr also Euren Einsatz nicht auf drei, sondern zwei Buchmacher aufteilen müsst.

Eine Surebet könnt Ihr allerdings nicht nur auf Siegwetten spielen. Auch wenn die Quoten beispielsweise auf Under/Over weit auseinander liegen, könnte sich eine Surebet ergeben. Auch hier solltet Ihr wieder den eSport beachten, beispielsweise die Under/Over Quoten bei FIFA Wetten.

Generell sind Surebets auch live möglich. Da sich die Quoten sehr schnell ändern und nur schwierig zu vergleichen sind, raten wir allerdings davon ab, da Verluste nicht ausgeschlossen sind.

Welche ist eine gute Surebet Strategie?

Surebets sind für sich schon eine eigene Strategie, die sich nicht für jedermann eignet. Ihr müsst gut analysieren können, braucht Geduld und ein gewisses Budget. Schaut in unserer Checkliste, ob Ihr alles habt, was Ihr für Surebets braucht:

Ganz wichtig: Surebets sind eine langfristige Strategie, mit der Ihr wie ein Eichhörnchen die Gewinne peu a peu einsammelt. Große Gewinne macht Ihr damit pro Wette nicht. Wenn Ihr auf solche aus seid, solltet Ihr ein großes Budget mitbringen und jeden Tag Surebets spielen – was wiederum mit zeitlichem Aufwand verbunden ist. Überlegt also vorher genau, ob Ihr Surebets spielen wollt.

FAQ – Fragen & Antworten zur Surebet

Sind Surebets legal?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Sagen wir so: Surebets sind nicht illegal. Ihr macht Euch ja nur die Quotenunterschiede bei den Wettanbietern zunutze, die es gibt, weil jeder Buchmacher die Siegchancen einer Mannschaft anders berechnet. Manche Wettanbieter sagen allerdings in ihren AGB, dass Surebets nicht erlaubt sind, weswegen hier eher von einer Grauzone sprechen würden.

Sind mehrere Wettkonten überhaupt erlaubt?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Natürlich. Ihr könnt Euch anmelden, wo Ihr wollt und das auch bei mehreren Wettanbietern. Wichtig ist nur, dass Ihr nicht zwei Konten bei ein und demselben Wettanbieter anlegt. Das ist nämlich sehrwohl verboten.

Kann ich Surebets auch über die App spielen?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Im Grunde ist es egal, ob Ihr am PC oder am Handy eine Surebet spielt. Die Quoten sind in der Regel unabhängig vom Gerät gleich. Habt Ihr also eine Surebet gefunden, könnt Ihr diese auch mobil platzieren.

Unser Fazit zur Surebet

Surebets sind etwas für Wett-Fortgeschrittene. Es ist ein grundsätzliches Verständnis von Quoten-Unterschieden nötig, außerdem viel Zeit und ein relativ großes Budget. Dann haben wir aber schon erlebt, dass sich Surebets über einen längeren Zeitraum lohnen können – wenn auch in relativ geringem Ausmaß. Nichtsdestotrotz: Das Prinzip funktioniert!

Die Wettanbieter mit den höchsten Quoten

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
135€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
30€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
40€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right