Vorschau auf Chemnitzer FC vs 1. FC Magdeburg

Aufstellung, Quoten & Tipp zum Spiel am 02.12.2017

Daniel Frahn im Duell mit Nils Butzen

Besteht der FCM mit Nils Butzen auch in Chemnitz? ©Imago/Christian Schroedter

Vor dem anstehenden Duell am Samstag (Anstoß: 14 Uhr, live im MDR und auf mdr.de) zwischen dem Chemnitzer FC und der Elf von Trainer Jens Härtel könnten die Ausgangslagen nicht unterschiedlicher sein. Während der letzte CFC-Erfolg bereits vier Spieltage zurückliegt, sind die Magdeburger durch zwei Siege in Serie an Spitzenreiter Paderborn herangerückt.

Aktuelle Quoten zum Spiel

AnbieterFCM gewinntLotte gewinnt 
888sport3.2011.60Jetzt wetten!
tipico1.605.80Jetzt wetten!
Sunmaker
1.555.70Jetzt wetten!

Chemnitzer FC: Mit Frahn-Power in die Erfolgsspur?

Sorgen bereiten dem CFC aktuell vor allem die Auswärtsspiele. In der Fremde gab es zuletzt drei Niederlagen am Stück, der letzte Sieg liegt mittlerweile knapp zwei Monate zurück. Auch beim wichtigen Duell gegen den SC Preußen Münster hatten die Chemnitzer in der Vorwoche das Nachsehen.

Am Samstag hat die Truppe von Trainer Horst Steffen, der in die Kritik geraten war, jedoch die Chance, sich mit einem Heimdreier etwas Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Die Zeichen gegen den FCM stehen dabei nicht schlecht. Achtmal waren die Elbstädter in der jüngeren Vergangenheit bei den Himmelblauen zu Gast, dabei mussten der CFC keine Niederlage einstecken. Vier Partien endeten mit einem Chemnitzer Erfolg.

Neben der sportlichen Herausforderung, die sich die Steffen-Elf als derzeit 17. der Tabelle stellen muss, galt es im Vorfeld zudem auch wirtschaftliche Probleme zu lösen. Der DFB stellte dem Verein im Rahmen der Nachlizenzierung bestimmte Auflagen, der CFC erbrachte am Donnerstag den finanziellen Nachweis über 124.000 Euro..

Marc Endres fällt mit einer Achillessehnenreizung aus, Emmanuel Mbende wird den nominellen Kapitän in der Innenverteidigung ersetzen. Auf dem linken Flügel ist Okan Aydin eine Option für die Startelf, zuletzt agierte dort Marcus Mlynikowski. Daniel Frahn, der gegen keinen anderen Gegner häufiger traf als gegen den FCM (10 Tore und 6 Vorlagen in 18 Duellen), dürfte im Angriffszentrum an der Seite von Myroslav Slavov beginnen.

1.FC Magdeburg: Anfällig vor der Pause

In einem hart umkämpften Derby gegen den HFC setzten sich die Magdeburger am letzten Spieltag bekanntlich mit 2:1 durch, der zweite Ligaerfolg in Serie bestätigte zudem den Aufwärtstrend in der Elbstadt. Trotz der vorherigen Schwächephase, in der Magdeburg in drei Partien lediglich einen Zähler holte, klebt der FCM weiterhin an Paderborns Fersen.

Zwar zählt die Defensive der Magdeburger zu den sichersten der Liga, in der Fremde kassierte das Team allerdings über 60 Prozent der bisherigen Gegentreffer. Dabei zeigte sich der FCM in der halben Stunde vor dem Seitenwechsel anfällig, in diesem Zeitraum klingelte es gleich sechsmal im Tor von Keeper Jan Glinker – genauso oft wie in den bisherigen acht Heimspielen.

In Chemnitz muss Härtel bekanntlich Philip Türpitz ersetzen, der gegen Halle nach seiner Einwechslung mit einer roten Karte vom Feld musste und für drei Spiele gesperrt wurde. Unter der Woche erneuerte der Offensivmann seine Vorwürfe gegen Daniel Bohl, der DFB-Kontrollausschuss hatte nach erneuerte Sichtung der TV-Bilder kein Vergehen des HFC-Akteurs feststellen können.

Härtel dürfte am Samstag die Mannschaft ins Rennen schicken, die in der Vorwoche siegreich war. So beginnen auf den offensiven Außenbahnen erneut Michel Niemeyer sowie Julius Düker. Einzig im defensiven Mittelfeld könnte ein neuer Akteur in die Anfangsformation rücken, das Mitwirken von Dennis Erdmann anstelle von Marius Sowislo ist dabei denkbar.

Aktuelle Wett Tipps

Die Formkurven deuten auf einen FCM-Sieg hin, auswärts gab es für die Härtel-Elf zuletzt drei Siege in vier Partien.

Tipp: Magdeburg gewinnt. Einsatz 10€. Gewinn 20€. Jetzt wetten!

In 12 von 17 CFC-Spielen fielen mindestens zwei Tore, bei Magdeburg war dies ebenfalls 12-mal der Fall.

Tipp: Es fallen mindestens zwei Tore. Einsatz 10€. Gewinn 13€. Jetzt wetten!