Vorschau auf Holstein Kiel vs Chemnitzer FC

Aufstellung, Prognose & Tipp zum Spiel am 22.04.2017

Alexander Bitroff grätscht gegen Steven Lewerenz. Jetzt auf Holstein Kiel gegen Chemnitz wetten!

Greifen Alexander Bittroff (r.) und der CFC noch einmal richtig ins Aufstiegsrennen ein? ©Imago/Kruczynski

Aktion für Liga-Drei.de-Leser

AnbieterGutscheincodeWert 
tipicoMAX*****10€Jetzt einlösen!
InterwettenVIP*****10€Jetzt einlösen!

In diesem Spiel (Anstoß: Samstag 14 Uhr, live im NDR) könnte in Sachen Aufstiegskampf eine erste Vorentscheidung fallen: Sollte Holstein Kiel das Heimspiel gegen den Chemnitzer FC gewinnen, dann wäre das für die „Himmelblauen“ wohl das endgültige Ende aller Zweitliga-Träume. Bleibt der CFC dagegen siegreich, würde er bis auf einen Punkt an die KSV heranrücken.

Holstein Kiel: Geht die Serie weiter?

Fünf Spiele stehen noch aus, doch bei den „Störchen“ nimmt weiterhin niemand das Wort Aufstieg in den Mund. So langsam wird der Traum aber Realität: Mit sieben ungeschlagenen Partien in Folge hat sich Holstein eine hervorragende Ausgangsposition für den Saison-Endspurt erarbeitet. Zuletzt mussten sich die Kieler allerdings zweimal mit einem Unentschieden zufrieden geben.

In der vergangenen Woche stand die Erfolgsserie kurz vor dem Ende, doch Dominic Peitz erlöste die KSV mit einem Treffer in der 89. Minute und sicherte somit zumindest einen Punkt beim Gastspiel in Erfurt. Insgesamt ließen die Männer von der Förde aber im Steigerwaldstadion, wie auch schon in der Woche zuvor beim torlosen Remis gegen Münster, Spielfreude und Ideenreichtum in der Offensive vermissen.

Auffällig vor allem: Sowohl gegen die Preußen als auch in Erfurt spielten die Kieler lange in Überzahl, zu drei Punkten hat es dennoch jeweils nicht gereicht. Das soll gegen Chemnitz nun anders werden. Dabei ist damit zu rechnen, dass Trainer Markus Anfang die gleiche Elf ins Rennen schickt wie in der Vorwoche. Lediglich Miguel Fernandes fehlt weiterhin verletzt.

Jetzt auf dein Team tippen

Wer wird gewinnen?
Klicke auf deinen Favoriten
Lade Tippspiel...

Chemnitzer FC: Auftrieb durch Pokalsieg?

Die leise Hoffnung ist zurück: Durch das 4:2 gegen den SV Wehen Wiesbaden darf der Chemnitzer FC doch noch einmal in Richtung Aufstiegsränge schielen. Bedanken müssen sich die „Himmelblauen“ dabei in erster Linie bei Dennis Grote, der gegen den SVWW drei Tore vorbereitete, und Doppel-Torschütze Florian Hansch, der seinen Vertrag am Donnerstag verlängerte.

Einen weiteren Schub für die noch ausstehenden Spiele könnte der Sieg im Sachsen-Pokal am vergangenen Mittwoch geben. Dabei besiegte der CFC den Liga-Konkurrenten FSV Zwickau mit 2:1 nach Verlängerung, Björn Jopek und Dennis Mast waren die Torschützen. Im Finale (voraussichtlich am 24. Mai) kämpfen die Chemnitzer nun gegen den Regionalligisten Lok Leipzig um den Einzug in den DFB-Pokal.

Beim schweren Auswärtsspiel an der Förde muss Trainer Sven Köhler seine Viererkette im Vergleich zum Wiesbaden-Sieg umbauen. Kapitän Kevin Conrad hat sich verletzt und wird voraussichtlich etwa zwei Wochen fehlen. Für ihn dürfte Emmanuel Mbende in der Innenverteidigung spielen. Fabian Stenzel wird nach mehrwöchiger Pause in die Startelf zurückkehren und wohl Alexander Bitroff auf die Bank verdrängen. Vorne muss sich Köhler zwischen Hansch und Daniel Frahn entscheiden.

Wett Tipps zum Spiel

Bei beiden Mannschaften fielen in 3 der jüngsten 4 Begegnungen weniger als 2,5 Tore.

Tipp: Max. 2 Tore im Spiel. Einsatz: 10€. Gewinn: 17,30€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (34,60€)!

Der CFC dürfte durch die zurückliegenden Siege Auftrieb bekommen haben. Zudem konnte die KSV in den vergangenen beiden Partien nicht überzeugen.

Tipp: Chemnitz verliert nicht. Einsatz: 10€. Gewinn: 19,10€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (38,20€)!