Carl Zeiss Jena: Niemann von Augsburg verpflichtet

Vertrag bis 2021

Flemming Niemann im Tor der U23 des FCA

Flemming Niemann sammelte schon viel Erfahrung in der 4. Liga. ©imago images/foto2press

Carl Zeiss Jena hat einen zweiten Torwart hinter Jo Coppens gefunden. Flemming Niemann, der bislang das Tor der U23 des FC Augaburg hütete schließt sich dem FCC an. Er erhält einen Vertrag bis 2021.

Offensives Torwartspiel

Niemann, dessen Vertrag beim FCA auslief, wurde bei Arminia und dem KSC ausgebildet. In der letzten Saison bestritt er 21 Partien in der Regionalliga Bayern, wo der 22-Jährige seit 2016 spielt.

„Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mich von dem Schritt überzeugt, nach Jena zu wechseln und hier eine neue Herausforderung anzunehmen.“, so Niemann zu seiner neuen Aufgabe.

FCC-Trainer Lukas Kwasniok erklärte die Beweggründe für die Verpflichtung: „Flemming hat beim FCA überzeugt und war für dessen U23 ein Leistungsträger. Er hat eine sehr gute Mentalität und verfügt über ein offensives und mutiges Torwartspiel.“

An den Kernbergen trifft Niemann übrigens mit Pierre Fassnacht einen früheren Mitspieler aus KSC-Tagen.

Schon Mitglied beim Wettanbieter tipico? Jetzt tipico Bonus sichern & bis zu 100€ gratis für deine Wetten sichern!