Carl Zeiss Jena: Sommerfahrplan 2019

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Jo Coppens im Training des FC Carl Zeiss Jena

Für Jo Coppens und Co. ist die Sommerpause am 17. Juni vorbei. ©Imago images/Christoph Worsch

Mit dem zwischenzeitlich nicht mehr für möglich gehaltenen Klassenerhalt schloss der FC Carl Zeiss Jena die Saison 2018/19 erfolgreich ab – kann sich allerdings nicht lange darauf ausruhen. Denn die nächste Spielzeit wirft ihre Schatten voraus. Wie und wo sich der FCC auf die kommende Saison vorbereitet, lest Ihr in dieser Übersicht.

Trainingsauftakt:
Wie auch Rostock, Zwickau oder 1860 München startet der FC Carl Zeiss Jena am 17. Juni in die Saisonvorbereitung. Etwas mehr als einen Monat Zeit hat Trainer Lukas Kwasniok dann, um seine Mannschaft bis zum Saisonstart am 19. Juli fit zu bekommen.

Trainingslager:
In der vergangenen Saison verzichtete der FCC auf ein Trainingslager und auch in der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit ist keines vorgesehen.

Testspiele:
22.6.: FC Chemie Triptis (15 Uhr)
23.6.: SV Rothenstein (15 Uhr)
28.6.: LSV 49 Oettersdorf (18 Uhr)
29.6.: FSV Mellenbach-Sietzendorf (15 Uhr)
12.7.: Jahn Regensburg (17 Uhr)

Schon Mitglied beim Wettanbieter XTiP? Jetzt XTiP Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis auf Carl Zeiss Jena wetten!