Carl Zeiss Jena verstärkt sich mit Donkor

Angreifer bleibt in der 3. Liga

Anton Donkor (r.) gegen Großaspachs Patrick Choroba.

3. Liga in Jena statt Regionalliga in Wolfsburg: Anton Donkor (r.). ©imago images/Eibner

Carl Zeiss Jena hat seinen ersten Neuzugang für die Offensive vorgestellt. Nachdem mit Nico Hammann, Patrick Schorr und erst gestern der Verpflichtung von Marian Sarr bislang ausschließlich Verteidiger den Weg an die Kernberge fanden, wurde heute mit Anton Donkor ein Angreifer vorgestellt.

Der Linksaußen kommt aus der U23 des VfL Wolfsburg und unterschreibt in Jena bis 2021. Die abgelaufenen Saison verbrachte Donkor bereits in der 3. Liga bei Hansa Rostock. Für die „Kogge“ kam der 21-Jährige in neun Partien zum Einsatz, dabei traf er ein Mal und legte ein weiteres Mal auf.

Es wird darum gehen, diese Stärken, die er hat, zu Waffen zu machen. (FCC-Trainer Lukas Kwasniok)

„Ich kenne ihn aus der Jugendzeit und habe ihn in der U19 beim VfL gesehen. Das war ein herausragender Jahrgang – und vorn drin mit Donkor ein torgefährlicher und physisch starker Mann. Zudem ist er wahnsinnig schnell, ein echter Sprinter mit gutem Torabschluss.

Es wird darum gehen, diese Stärken, die er hat, zu Waffen zu machen, die für uns Spiele entscheiden können. Darüber hinaus kann er offensiv sowohl auf den Außen wie auch zentraler Position spielen. Ich habe ihn als lustigen und humorvollen Typen kennengelernt. Ich freue mich auf ihn“, so Jenas Trainer Lukas Kwasniok.

Jena hat auf dem linken Flügel Bedarf

Der gebürtige Göttinger schloss sich 2012 des VfL-Nachwuchs an und schaffte im Sommer 2016 den Sprung aus der U19 in die zweite Mannschaft. Es folgte eine Leihe zur U23 des FC Everton, ehe es für ihn nach Wolfsburg zurückging.

Aktuell steht dem FCC mit Fabien Tchenkoua nur ein gelernter Linksaußen für die kommende Saison zur Verfügung. Der Kameruner kam jedoch unter Trainer Lukas Kwasniok nur zu sechs Einsätzen in der Rückrunde und wurde zuvor bereits als Kandidat für einen Abgang im Winter gehandelt.

Schon Mitglied beim Top Wettanbieter bet-at-home? Jetzt aktuelle bet-at-home Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!