Eintracht Braunschweig: Drittliga-Rekord für Kobylanski

Entwarnung bei Torhüter Fejzic

Martin Kobylanski (l.) gegen Magdeburgs Jürgen Gjasula.

War von Magdeburg kaum zu stoppen: Martin Kobylanski (l.). ©imago images/Jan Huebner

Start nach Maß für Eintracht Braunschweig: Die „Löwen“ setzte sich zum Saisonauftakt mit 4:2 gegen Magdeburg durch und beenden den 1. Spieltag somit – unabhängig vom Ausgang des Montagsspiels zwischen Jena und Ingolstadt – unter den Top-Drei. Großen Anteil am furiosen Auftakt hatte selbstverständlich Martin Kobylanski, der Neuzugang aus Münster erzielte einen Dreierpack.

Der 25-Jährige sorgte dadurch für ein Novum in der 3. Liga, denn drei Treffer im ersten Ligaspiel für einen neuen Klub gelangen bislang keinem Spieler. „Besser kann es nicht losgehen, bei mir ist die Stimme auch wirklich weg. Wir haben alle gerackert, gekämpft. Das hätte ich mir nicht erträumen können: So ein Spiel zu spielen. Hut ab aber vor allem vor der Mannschaftsleistung“, wollte Kobylanski nach Spielschluss auf der Homepage der Eintracht aber nicht alle Lorbeeren einheimsen.

Ein Dreierpack gelang dem Mittelfeldspieler hingegen nicht zum ersten Mal. Bereits im vergangenen November war er drei Mal erfolgreich – damals aber noch gegen Braunschweig: Am 16. Spieltag der Vorsaison war er für alle drei Tore beim 3:0-Sieg der Preußen verantwortlich.

Startet Engelhardt im Löwen-Duell?

Entwarnung konnte die Eintracht hingegen bei Jasmin Fejzic vermelden. Der Torhüter war kurz vor dem Anschlusstreffer Magdeburgs zum 2:3 von Steffen Nkansah unterlaufen worden und anschließend unsanft auf den Boden gestürzt.

Wie Braunschweig mitteilte, zog sich der 33-Jährige dabei eine leichte Gehirnerschütterung und eine Zerrung der Oberarmmuskulatur zu. Da Fejzic das Feld nicht aus eigener Kraft sondern auf einer Trage liegend verlassen musste, wurde zuerst schlimmeres befürchtet.

Da der Keeper vorerst ein individuelles Trainingsprogramm absolvieren wird, dürfte im nächsten Spiel gegen 1860 München am kommenden Samstag erneut Marcel Engelhardt zwischen den Pfosten stehen.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Bet3000? Jetzt exklusiven Bet3000 Bonus sichern & bis zu 150€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!