FC Bayern U23: Mai verlängert vorzeitig

Klub ist von seinem Potential überzeugt

Lars Lukas Mai im Spiel gegen Braunschweig.

Unumstrittene Stammkraft im Nachwuchs des deutschen Rekordmeisters: Lars Lukas Mai. ©imago images/Oryk HAIST

In der Innenverteidigung der FC Bayern U23 ist Lars Lukas Mai eine feste Größe. Bereits in der Aufstiegssaison 18/19 gesetzt, hat der gebürtige Dresdner in der 3. Liga bislang keine Minute verpasst. Von der Entwicklung des 19-Jährigen angetan, hat der FCB nun seinen ohnehin noch bis 2021 gültigen Vertrag vorzeitig um ein Jahr verlängert.

„Lukas ist ein guter Junge und eines unserer größten Talente. Mit seinen 19 Jahren ist er bereits einer der Leistungsträger bei unseren Amateuren in der Dritten Liga. Wir sind davon überzeugt, dass seine Entwicklung noch nicht abgeschlossen ist“, äußerte sich Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic zur Personalie Lars Lukas Mai.

Auch am Sonntag gegen Zwickau gesetzt

Dieser verließ im Sommer 2014 seinen Jugendverein Dynamo Dresden in Richtung München und schloss sich der U16 des deutschen Rekordmeisters an. Über die Nachwuchsmannschaften stieß er 2018 in die FC Bayern U23 vor, langfristig soll sein Weg in die Bundesliga-Mannschaft führen.

Für diese lief der großgewachsene und zweikampfstarke Mai bereits in der Spielzeit 2017/18 zwei Mal auf, in der laufenden Saison saß er an drei Spieltagen auf der Bank. Während er immer wieder bei den Profis mittrainiert und so langsam an höhere Aufgaben herangeführt wird, erhält er Spielpraxis wie eingangs erwähnt in der 3. Liga.

In dieser bekommen es die Bayern Amateure am Sonntag mit dem FSV Zwickau zu tun. Mai, der in der Innenverteidigung vom erfahrenen Kapitän Nicolas Feldhahn angeleitet wird, bekommt es dabei voraussichtlich mit dem Sturmduo Ronny König und Elias Huth zu tun.

Die Anforderungen an den deutschen U19-Nationalspieler sind dabei unterschiedlicher Natur: Gegen den baumlangen König wird Mai wohl in erster Linie in der Luft gefragt sein, während der mit sieben Torbeteiligungen in elf Auftritten äußerst spielfreudige Huth nicht zur Entfaltung kommen darf.

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose bet-at-home App holen & bequem auf die FC Bayern U23 tippen!