Fortuna Köln: Oliver Zapel ist neuer Trainer

Drittliga-Fachmann übernimmt die Kaczmarek-Nachfolge

Oliver Zapel von Sonnenhof Großaspach

Ist neuer Trainer in der Südstadt: Oliver Zapel übernimmt Fortuna Köln. ©imago images/pmk

Am Montagnachmittag gab Fortuna Köln die Trennung von Trainer Tomasz Kaczmarek bekannt. Der Nachfolger steht jetzt fest: Es handelt sich um den ehemaligen Großaspach-Coach Oliver Zapel. Der 51-Jährige soll die seit sieben Spielen sieglose Fortuna vor dem Absturz in die Regionalliga bewahren.

Im zweiten Anlauf

Dass die Wahl von Fortuna-Geschäftsführer Michael W. Schwetje auf Zapel fiel, ist kein Zufall. Der 51-jährige Fußball-Lehrer war bereits im Herbst ein Thema in der Südstadt, als Schwetje einen Nachfolger für den nach Sandhausen gewechselten Uwe Koschinat suchte. Damals entschied sich Schwetje für Kaczmarek, dessen Kredit nach nur 21 Punkten aus 21 Partien nun aufgebraucht war.

Das nötige Know-how

In Zapel bekommt die „Südstadtlegende“ nun einen ausgewiesenen Drittliga-Kenner, der realistische Chancen sieht, die Fortuna trotz des schweren Restprogramms mit Würzburg, Meppen, 1860 München und dem potentiellen Abstiegs-Endspiel gegen Großaspach, ins sichere Fahrwasser zu führen.

Zapel, der Anfang des Jahres eine Offerte des finnischen Erstligisten HIFK Helsinki ablehnte, gilt als guter Analytiker, ist souverän im Umgang mit den Medien und ein führungsstarker Charakter, der den nun immer größer werdenden Druck von der Mannschaft fernhalten kann. Zuletzt hospitierte Zapel in den Niederlanden, um sich weitere Anregungen in Bezug auf Spielsysteme und Taktik zu holen.

Michael W. Schwetje ist sich in Bezug auf das Ziel Klassenerhalt „sicher, dass Oliver Zapel die richtige Wahl für diese Mission ist. Er bringt die nötige Persönlichkeit mit, um das Ruder herumzureißen.“ Am heutigen Montagnachmittag leitet Zapel die erste Trainingseinheit, am morgigen Dienstag sitzt er bereits im Landespokalspiel gegen Wegberg-Beeck auf der Bank.

Seine Tätigkeit als Kolumnist bei Liga-Drei.de, die Zapel seit Beginn der Saison 2018/19 ausübte, wird durch das Engagement bei der Fortuna ruhen.

Schon Mitglied beim Top Wettanbieter Bet3000? Jetzt aktuelle Bet3000 Erfahrungen lesen & bis zu 150€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!