Fortuna Köln: Winterfahrplan 2019

So bereiten sich Moritz Hartmann & Co. vor

Bernard Kyere (l.) und Hamdi Dahmani in der Sommervorbereitung

Werden sich im Januar in der Kölner Südstadt dehnen: Bernard Kyere (l.) und Hamdi Dahmani. ©Imago/Manngold

Bis Mitte Oktober war die Welt bei Fortuna Köln in Ordnung. Durch einen 1:0-Sieg über Aalen war man gerade auf Platz zehn geklettert. Dann verließ Trainer Uwe Koschinat den Klub nach über sieben Jahren in Richtung 2. Bundesliga. Unter seinem Nachfolger Tomasz Kaczmarek blieb man sechs Mal in Folge sieglos und wies 1:17 Tore vor.

Mit einem 2:0-Sieg über Münster gelang dann kurz vor Weihnachten der Befreiungsschlag. Um darauf aufzubauen, bereitet sich die Fortuna in der Heimat auf die Rückrunde vor. Neben einem Hallenturnier sind drei Testspiele geplant, für zwei davon werden aber noch Gegner gesucht.

Der Winterfahrplan von Fortuna Köln auf einen Blick

Trainingsauftakt: Montag, 7. Januar 2019

Testspiele: Samstag, 12. Januar, 15.15 Uhr: Rot-Weiss Esen

Mittwoch, 16. Januar, 19.00 Uhr: Bonner SC

Samstag, 19. Januar, 14.00 Uhr: Preußen Münster

Sonntag, 20. Januar, 12.30 Uhr: FC Hennef 05

Hallenturniere: Sonntag, 13. Januar: Schauinsland-Reisen Cup 2019, Gummersbach

Das Trainingslager von Fortuna Köln auf einen Blick

Die Domstädter werden kein Trainingslager beziehen und sich stattdessen in Köln auf die Rückrunde vorbereiten.

Wann geht’s in der 3. Liga wieder los?

Am Samstag, den 26. Januar, empfängt Fortuna den Halleschen FC zu einem Heimspiel ab 14.00 Uhr.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!