KFC Uerdingen kehrt Italien den Rücken

Rückflug aus Trainingslager steht an

Nikolas Weinhart und Stefan Effenberg

Müssen kurzfristig umplanen: Geschäftsführer Nikolas Weinhart (l.) und Manager Stefan Effenberg. ©Imago images/Revierfoto

Update:
Der KFC Uerdingen hat den Umzug vom Trainingslager in Italien nach Holland offiziell bestätigt. „Es ist extrem schade“, so Geschäftsführer Niko Weinhart. „Wir werden nun aber an einem anderen Ort wieder angreifen und uns für die Rückrunde professionell vorbereiten.“ In Venlo stehen dann zwei Testspiele gegen laut KFC „namhafte Gegner“ an.

Ursprünglicher Artikel:
Vom 12. bis zum 21. Januar wollte sich der KFC Uerdingen in der Toskana auf die restliche Rückrunde vorbereiten, doch bereits am gestrigen Montag machten Meldungen über die schlechte Platzqualität die Runde. Jetzt zieht der KFC die Konsequenzen.

So berichtet die Westdeutsche Zeitung, dass die Uerdinger ihr Trainingslager am heutigen Dienstag abbrechen und am Abend zurück nach Deutschland fliegen. Von Düsseldorf soll es dann weiter nach Venlo gehen, wo sich der KFC dann offenbar in einem kurzfristig organisierten, neuen Trainingslager auf die anstehenden Spiele vorbereiten will.

Probleme setzen sich fort

Es ist nicht der erste Fall von nicht idealen Trainingsbedingungen beim KFC. Bereits in der Hinrunde sowie vor der Abreise ins Trainingslager mussten die Uerdinger improvisieren, da sie ihre Übungen nicht in der Grotenburg durchziehen konnten. Stattdessen trainierte der KFC beim Bezirksligisten SV Vorst.

Es sind keine idealen Bedingungen für die Spieler des ambitionierten Vereins, die daraus allerdings offensichtlich das Beste machen. So legte der KFC nicht nur gegen Ende der Hinrunde eine Steigerung hin, auch in den bisherigen Vorbereitungsspielen wusste die Elf des Trainerduos Daniel Steuernagel und Stefan Reisinger zu überzeugen.

Nun sollen die Abläufe also in Venlo verfeinert werden, wie lange Maroh und Co. dort auf dem Trainingsplatz stehen, ist allerdings noch nicht bekannt. Auch, ob es in Venlo zu Testspielen kommt, ist offen.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Betano? Jetzt exklusiven Betano Bonus sichern & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!