KFC Uerdingen: Pflücke kommt aus Dortmund

Mittelfeldspieler unterschreibt für zwei Jahre

Neu beim KFC: Mittelfeldmann Patrick Pflücke (r.).©Foto: KFC Uerdingen

Aufsteiger KFC Uerdingen vermeldet den nächsten Neuzugang: Aus der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund kommt Patrick Pflücke nach Krefeld. Der 21-jährige Mittelfeldspieler erhält einen Vertrag über zwei Jahre.

Bundesliga-Debüt mit 18 Jahren

Der ehemalige deutsche U-19-Nationalspieler kickte in der Jugend für Dynamo Dresden, wechselte schließlich im Sommer 2011 in die U17 des FSV Mainz 05. Bei den Rheinhessen schaffte er den Sprung in die Profimannschaft. Dort feierte er als damals 18-Jähriger sogar sein Bundesliga-Debüt, gegen Rekordmeister Bayern München wirkte Pflücke neun Minuten mit.

In einer Pressemitteilung des Vereins erklärte KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart: „Uns ist es wichtig, starke, junge Spieler für unseren Kader zu haben. Deswegen freuen wir uns, dass Patrick zu uns nach Krefeld kommt. Er wird sicher noch einmal eine Bereicherung für die Mannschaft sein.“