KFC Uerdingen: Winterfahrplan 2019

So bereiten sich Dominic Maroh & Co. vor

Dominic Maroh arbeitet im Training an seiner Kopfballstärke

Ganze vier Testspiele warten auf Dominic Maroh und den KFC Uerdingen. ©Imago/Revierfoto

Nach fünf Siegen in Serie endete das Jahr für den KFC Uerdingen mit einer herben 0:4-Klatsche in Unterhaching. Trotzdem überwintert der Aufsteiger auf dem Relegationsplatz. Um nach dem Jahreswechsel den Durchmarsch in die 2. Bundesliga anzutreten, bereiten sich die Krefelder in Belek vor.

Ganze vier Testspiele hat der ambitionierte Drittligist für seine neun Tage unter der türkischen Sonne vereinbart. Trainer Stefan Krämer wird im Sinne der Belastungssteuerung also vermutlich allen Akteuren des Kaders Einsatzzeit geben, und damit auch den Konkurrenzdruck hoch halten.

Der Winterfahrplan des KFC Uerdingen auf einen Blick

Trainingsauftakt: noch nicht bekannt

Testspiele: noch nicht bekannt

Das Trainingslager des KFC Uerdingen auf einen Blick

Wann: 7. bis 16. Januar 2019

Wo: Belek, Türkei

Testspiele: Donnerstag, 10. Januar: Antalyaspor

Freitag, 11. Januar: FK Rostow

Montag, 14. Januar: FC Botosani

Dienstag, 15. Januar: Erzgebirge Aue

Wann geht’s in der 3. Liga wieder los?

Am Sonntag, dem 27. Januar, empfängt der KFC die Würzburger Kickers ab 15.00 Uhr zum Heimspiel.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!