Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
bet-at-home App

Von bet-at-home habt Ihr wahrscheinlich schon gehört - zurecht. Denn der Wettanbieter überzeugt mit großem Wettprogramm und einem interessanten Livewetten-Bereich.

  1. Keine Einzahlungsgebühren
  2. Guter Bonus
  3. Guter Support

bet-at-home App

Bewertungen & aktueller Testbericht August 2019

Mit über fünf Millionen Kunden und einer Erfahrung von rund 20 Jahren gehört bet-at-home schon lange zu den „alten Hasen“ der Branche. Allerdings auch nur deshalb, weil sich der österreichische Anbieter auch immer wieder offen für Neues gezeigt hat.

So wird nach unseren bet-at-home Erfahrungen zum Beispiel neben der Desktop-Variante auch ein mobiles Angebot zur Verfügung gestellt. Das lässt sich über die bet-at-home App abrufen, die wiederum vollkommen gebührenfrei genutzt werden kann. Ob sich das auch lohnt, haben wir im Folgenden geprüft.

Wer nicht warten möchte: 

Wie bekomme ich die bet-at-home App?

1Öffnen

Ihr könnt ganz einfach unseren Link hier klicken, um direkt auf die Webseite des Buchmachers zu gelangen. Einfacher geht es nicht!

2Registrieren

Damit Ihr wetten und vor allem auch den Willkommensbonus einkassieren könnt, muss ein Konto bei Bet-at-home eröffnet werden. Das geht mit Hilfe der App innerhalb von wenigen Augenblicken. Ihr tragt in das Formular für die Kontoeröffnung einfach die geforderten Daten ein und überprüft, dass es sich hierbei auch um wahrheitsgemäße Angaben handelt.

Direkt danach ist das Wettkonto schon eröffnet. Übrigens: Einen Benutzernamen benötigt Ihr nicht, Ihr werdet stattdessen mit einer Wettkonto-Nummer ausgestattet, die für den Login verwendet wird. Alternativ könnt Ihr Euch mit Eurer E-Mail-Adresse einloggen.

3Einzahlen

Nach dem Login in das Wettkonto kann bereits die erste Einzahlung auf das Wettkonto durchgeführt werden. Bet-at-home stellt Euch verschiedene Zahlungsmethoden zur Seite, die den eingezahlten Betrag oftmals direkt auf dem Wettkonto gutschreiben. Abgewickelt wird die Zahlung durch die Auswahl der gewünschten Zahlungsmethode und die Eingabe des gewünschten Einzahlungsbetrags.

Wichtiger Tipp: Gebt Ihr direkt nach der ersten Einzahlung den Bonus Code „FIRST“ in der Kontoverwaltung ein, erhaltet Ihr einen 50 prozentigen Bet-at-home Bonus bis zu 100 Euro für die erste Einzahlung. Solltet Ihr also beispielsweise 200 Euro eingezahlt haben, könntet Ihr jetzt mit 300 Euro Guthaben loslegen.

Die bet-at-home App ist u.a. kompatibel für:

Marke
Kompatible Geräte
SamsungGalaxy S6, S7, S8, S9, Note, Tab, Edge, Edge+, Duos, A6, A7, A8, J5, J6, J7, Xcover 3, Xcover 4
AppleiPhone Xs, Xs Max, XR, X, 8, 7, 6, 6s, 5, Plus, iPad Mini, Pro, Air, 2, 3, 4, iPod touch
HTCU12, U11, life, Desire 10, Desire 12, lifestyle, Dual SIM, One M9, A9
SonyXperia XZ2, XZ, XA, X, L, 1, 2, E5, Premium, Compact, Performance, Ultra, Plus
LGG7 ThinQ, Q7+, Q6 K11, K10, K9, K8, K4, G6, G5, V30, X Power2
HuaweiMate 20, P20, P11, P10, P9, P8, P, Mate RS, Mate 10, Mate 9, Mate 8, Mate S, Nova 2, nova, nova plus, Y7, Y6, smart, lite, pro, plus,
Nokia8 Sirocco, 8, 7, 6, 5, 3, 2, 1, plus, 8110 G4, 3310, 150, 105, 230, 216, Dual SIM
BlackberryKEY2, KEY2 LE, KEYONE, Motion, DTEK60, DTEK50, Leap, Priv
TabletsSony Xperia Tablet, Z Series, Huawei MediaPad, MateBook, LG G Pads 8.0, 8.3, & 10.1, Asus ZenPad, Acer Iconia Series, Lenovo, Tab 4 Thinkpad & Yoga Tablet, Samsung Galaxy Tab
andereGoogle Pixel 2, Motorola Moto z Series, g Series, x Series, c Series, e Series, Asus ZenFone Series

FAQ – Fragen & Antworten zur bet-at-home App

Gibt es die bet-at-home App in iTunes?
Wer mit einem Gerät von Apple wetten möchte, kann die bet-at-home App im App Store bzw. bei iTunes herunterladen. Das kostet nichts, dennoch empfehlen wir Euch eher die Verwendung der mobilen Web-App ohne Download.

Ihr spart Euch nicht nur den Download selbst, sondern schützt Euch gleichzeitig auch vor kleineren Aussetzern der Download Apps. Hierzu gehören zum Beispiel verlängerte Ladezeiten oder Verzögerungen bei der Bearbeitung von platzierten Wetten.

Gibt es ein bet-at-home apk als Download?
Die Alternative für alle Android-Nutzer stellt ein Download der bet-at-home apk dar. Hierfür müsst Ihr den Download über eine externe Quelle zulassen, da der Google Play Store keine Echtgeld Apps aufnimmt. Das bedeutet allerdings auch, dass Ihr die Sicherheitseinstellungen Eures Endgerätes lockern müsst. Davon können wir nur abraten, weshalb wir auch allen Android-Usern die Nutzung der web-basierten Mobilvariante empfehlen.

Funktioniert der bet-at-home Bonus auch mobil?
Die klare Antwort: Ja. Ihr könnt nicht nur die qualifizierende Einzahlung für den Bonus mit Eurem Smartphone abwickeln, sondern anschließend auch den erforderlichen Umsatz für die Auszahlung leisten.

Wie viel Daten verbraucht die bet-at-home App?
Genau sagen lässt sich das natürlich schwer. Generell verbraucht die App aber nicht wenig Eures Datenvolumens, wobei Ihr auch hier mit der mobilen Web-App ohne Download einen geringeren Datenverbrauch hervorrufen könnt.

Vorteile der App
Der Test der Bet-at-home App zeigt, dass mit der App einige Vorteile verbunden sind.

Cash-Out und weitere Features verfügbar

Ansprechendes Design und schnelle Orientierung

Bis zu 100 Euro Neukundenbonus mobil sichern

Nachteile der App
Den einzigen Nachteil der App, der sich allerdings auf die Download-Apps beschränkt, wollen wir nicht verschweigen. Hierbei handelt es sich um die teilweise verlängerten Ladezeiten oder Fehler beim Laden einzelner Inhalte. Umgehen könnt Ihr die elegant, indem Ihr auf die Web-App zurückgreift.

Wie funktionieren mobile Zahlungen?
Wer sich in sein Wettkonto eingeloggt hat, kann auf direktem Wege den Kassenbereich ansteuern. Hier sind alle Zahlungsmethoden aufgelistet, die von Euch genutzt werden können. Ihr müsst nur die gewünschte Variante auswählen und anschließend den Einzahlungsbetrag festlegen. Auszahlungen werden auf identischem Wege durchgeführt.

In welchen Browsern funktioniert die App?
Die bet-at-home App läuft in allen Browsern. Ihr habt also die freie Wahl, ob Ihr mit dem Internet Explorer, Safari, Firefox, Google Chrome oder einem anderen Browser wetten möchtet.

Auf welchen Geräten läuft bet-at-home mobile?
Das Angebot des Wettanbieters kann auf so ziemlich jedem Gerät in Anspruch genommen werden. Hierzu gehören zum Beispiel das iPhone oder iPad, gleichzeitig aber auch die Endgeräte von Samsung, HTC, Lenovo, Huawei, Motorola oder eines anderen Herstellers.

Welche Alternativen gibt es zur bet-at-home App?
Beim Checken des Marktes lassen sich einige interessante Alternativen entdecken. Eine davon ist beispielsweise die Betway App. Die Briten begrüßen Euch nicht nur mit bis zu 150 Euro Willkommensbonus, sondern auch mit starken Quoten und einem richtig bunten Angebot. Ebenfalls stark ist die Unibet App zu bewerten. Hier gibt es bis zu 100 Euro Bonus, zusätzlich könnt Ihr mit der App kostenlose Live-Übertragungen der Events verfolgen.

Unser Fazit zur bet-at-home App

Die bet-at-home App ist das optimale „Werkzeug“ für alle, die auch von unterwegs auf keinen wichtigen Inhalt bei ihrem Buchmacher verzichten wollen. Nicht nur das gesamte Wettportfolio steht zur Verfügung, sondern auch alle zusätzlichen Funktionen und Features wie das Cash-Out.

Ebenfalls klasse: Als neue Kunden kassiert Ihr bis zu 100 Euro Willkommensbonus und könnt Euer Guthaben dadurch deutlich vergrößern. Weitere Promotionen für Bestandskunden können ebenfalls in Anspruch genommen werden.

Pro
  • Schnelle Bedienung
  • Willkommensbonus und Promotionen mobil verfügbar
  • Features wie Cash-Out

Contra
  • Teilweise Verlängerte Ladezeiten in der Download App

Seit
08/2019
Downloads
399
Bewertung
Gesamtbewertung
90% "sehr gut"
Bewertung für bet-at-home
Gesamt
Bonus gesamt
Wettangebot
Wettquoten
Livewetten Angebot
Zusatzangebot
Zahlungsarten
Zahlungstempo
Kundenservice
Website
Mobile/Apps
Sprachen
Deutschland Großbritanien
Zahlungsarten
MastercardVisa CardÜberweisungSkrillNetellerPaypalPaysafecardGiropaySofortüberweisungEntropayTrustlyKreditkarte
Kundenservice & Kontakt
Support erreichbar 08.00 - 23 Uhr
Telefon-Hotline +356-20102510
Fax +356-20102590
Live-Chat ja
bet-at-home ist lizensiert durch
Malta