3. Liga im TV – Livespiele & Highlights am 38. Spieltag

Alle Infos zu Free-TV, Streams + Zusammenfassungen

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Samstag, 04.07.2020 | 07:00

Die 3. Liga im Fernsehen

Vier Spiele laufen am letzten Spieltag im Free-TV.

Update, 02.07.2020:
Am letzten Spieltag laufen vier Spiele im Free-TV. Der SWR und der MDR zeigen Waldhof Mannheim vs FSV Zwickau, während der NDR das Duell zwischen Meppen und Braunschweig überträgt. Im BR gibt es den Aufstiegs-Showdown zwischen 1860 München und Ingolstadt. Der WDR überträgt die Partie Duisburg vs Unterhaching.

Ursprünglicher Artikel:
Mittlerweile ist klar: Die 3. Liga wird fortgesetzt! Da es dabei zu Geisterspielen kommt, wird eines Woche für Woche noch entscheidender: Welche Spiele laufen im Free-TV und im Stream und wo gibt es die Zusammenfassungen? Wir zeigen es Euch:

Dritte Liga live im TV

Jedes Drittliga-Spiel wird wie gewohnt von Magenta Sport übertragen. Zusätzlich dazu gibt es für die Spiele, die am Samstag um 14 Uhr angepfiffen werden, die Konferenz beim Pay-TV-Sender. Um das zu empfangen, braucht Ihr ein Abo der Telekom. Allerdings könnt Ihr ausgewählte Spiele der 3. Liga im Free-TV schauen.

Die dritten Programme der ARD. also NDR, MDR und Co., senden erfahrungsgemäß meist zwei oder drei Partien pro Spieltag. Schaut einfach in unsere obige Graphik, um zu sehen, welches Spiel Ihr in dieser Woche im Free-TV anschauen könnt.

3. Liga Zusammenfassungen

Merkt Euch diese Termine vor - dann laufen die 3. Liga Highlights im Free-TV:

Samstag, 04.07.:

SenderUhrzeitHighlights
MDR16:30 UhrCFC vs Hansa Rostock
Mannheim vs Zwickau
Jena vs Großaspach
Magdeburg vs Münster
Würzburg vs HFC
BR17:15 Uhr1860 vs Ingolstadt
Würzburg vs HFC
Duisburg vs Haching
FCK vs FCB U23
SWR17:30 UhrFCK vs FCB U23
Waldhof vs Zwickau
Jena vs Großaspach
ARD18:00 Uhrausgewählte Spiele

Montag, 06.07.:

SenderUhrzeitHighlights
Sport 123:30 Uhralle Spiele

Tipp: Bei einem Klick auf den Sender kommt Ihr direkt zu den Zusammenfassungen.

Highlights zur dritten Liga findet Ihr auch immer ca 45 Minuten nach der Partie bei magentasport.de. Tipp: Am nächsten Tag des jeweiligen Spiels können auch Fans, die kein Konto bei Telekom haben, dort die Highlights zur 3. Liga kostenlos anschauen.

Wer sich nicht nach MagentaSport richten möchte, der findet die 3. Liga Highlights wie oben gesehen auch in der ARD. Die Sportschau bringt samstags und sonntags um jeweils 18 Uhr Zusammenfassungen ausgewählter Drittliga-Spiele. Allerdings ist nicht sicher, ob Euer Verein dabei ist.

Unser Tipp daher: Schaut Euch die Sport-Sendungen der dritten Programme am Samstag-Nachmittag oder am späten Sonntag Abend an. Dort bekommt Ihr ausführliche Zusammenfassungen Eurer Vereine. Die Termine seht Ihr in der Tabelle oben.

Dritte Liga live im Stream

Samstag, 04.07.20:

StreamUhrzeitLivespiel
SWR Livestream14 UhrWaldhof vs Zwickau
MDR Livestream14 UhrWaldhof vs Zwickau
NDR Livestream14 UhrMeppen vs Braunschweig
BR Livestream14 Uhr1860 vs Ingolstadt
WDR Livestream14 UhrDuisburg vs Unterhaching

Wenn Ihr ein Magenta Sport Abo habt, dann könnt Ihr beim Sender auch den 3. Liga Livestream nutzen, das heißt, alle Drittliga-Spiele auch bequem im Stream schauen. Dazu müsst Ihr Euch einfach mit Euren Zugangsdaten von Telekom bei magentasport.de einloggen. Tipp: Anders als bei Sky Go ist die Magenta Sport App kein Muss, Ihr könnt Magenta Sport im Stream auch ganz normal in Eurem Browser schauen.

Wenn die Partie im Free-TV läuft, dann könnt Ihr die 3. Liga im Stream beim jeweiligen Sender anschauen. In der Tabelle seht Ihr, welche Spiele diese Woche im Stream laufen. Bei einem Klick auf den Sender könnt Ihr sie direkt live gucken.

Wer kommentiert?

Bei den im Free-TV übertragenen Spielen übernehmen meist die Sport-Kommentatoren der Regionalsender das Mikrofon. Je nach Sender gibt es noch einen kurzen Vorbericht, Interviews vom Spielfeldrand oder eine kurze Nachanalyse.

Bei Magenta Sport gibt es einen Kommentator pro Partie sowie einen Field-Reporter, der für Interviews vor, während und nach dem Spiel zuständig ist. Wer dabei beim Spiel Eurer Mannschaft an diesem Spieltag dabei ist, könnt Ihr in unserer Übersicht zu den Magenta Sport Kommentatoren sehen.

3. Liga TV Rechte

Die Telekom hat weiterhin die Rechte an der 3. Liga, Ihr seht alle Spiele daher nur mit Magenta Sport - dieses Produkt ist für Telekom Kunden das erste Jahr kostenlos. Danach bezahlt Ihr 9,95€ pro Monat und habt damit Zugriff auf alle Drittliga Spiele sowie die Highlights.

Auch wenn Ihr kein Telekom Abo habt, könnt Ihr Magenta Sport buchen. Dann schaut Ihr beispielsweise mit Euren Zugangsdaten über die Magenta Sport App. Diese ist für alle gängigen Smart-TVs verfügbar, weshalb Ihr die Spiele nicht nur auf Eurem Handy, sondern auch auf dem (internetfähigen) Flatscreen schauen könnt.

Doch die 3. Liga gibt es bekanntlich nicht nur im Pay-TV. So hat die ARD das Recht, samstags live von den Spielen zu berichten und zwar bis zur Saison 2021/22. Auf den dritten Programmen seht Ihr daher üblicherweise zwei bis drei Samstags-Spiele der 3. Liga live.

FAQ - Fragen und Antworten zur 3. Liga im TV

Warum wird mein Verein so selten übertragen?
Die ARD darf wie gesehen nur Samstags-Spiele übertragen. Wenn Euer Verein - was gar nicht so selten vorkommt - mehrere Wochen freitags, sonntags oder montags ran muss, kann er nicht im Free-TV gezeigt werden.

Gilt das auch jetzt in den englischen Wochen?
Durch Corona wird die Saison bekanntlich eng getaktet gespielt. Livespiele unter der Woche sind dabei selten, aber nicht gänzlich ausgeschlossen. So übertrug beispielsweise der MDR  am Dienstag den 16. Juni das Derby 1. FC Magdeburg vs HFC. Welche Spiele unter der Woche genau übertragen werden, zeigen wir Euch immer aktuell in diesem Artikel.

Ist der Stream kostenlos?
Der Magenta Sport Stream ist nicht kostenlos, für diesen müsst Ihr ein Abo abschließen. Die Live-Streams der dritten Programme sowie die Highlights, die Ihr in den Mediatheken vom MDR und Co. findet, sind kostenlos.

Ist der 3. Liga Stream legal?
Die Streams, die Ihr auf dieser Seite findet, sind absolut legal. Ihr könnt die Partien kostenlos und ohne Anmeldung einfach im Stream der dritten Programme anschauen.

Wo sehe ich die 3. Liga heute live?
Das kommt auf die Anstoßzeit an. Werft am besten einen Blick auf unsere Übersicht ganz am Anfang des Artikels, wo Ihr die Spiele der Woche seht.

Wann sehe ich die Magenta Sport Highlights?
Der Sender bereitet das Spiel inklusive Interviews erst für Euch auf, was etwas dauern kann. Ungefähr eine Stunde nach Spielende sollten die Highlights aber verfügbar sein. Nochmal: Ihr könnt die Zusammenfassungen bei magentasport.de auch anschauen, wenn Ihr kein Abo habt.

Schon Mitglied beim Drittliga-Sponsor bwin? Jetzt aktuelle bwin Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!