MSV Duisburg: Drei Verletzte beim Training

Vermeij, Sicker und Schmeling betroffen

Vincent Vermeij vom MSV Duisburg

Vincent Vermeij droht am Wochenende auszufallen. ©Imago images/Hartmut Boesener

Der MSV Duisburg beklagt nach dem heutigen Trainingstag drei Verletzte. Mittelstürmer Vincent Vermeij, Talent Migel-Max Schmeling und Außenverteidiger Arne Sicker mussten frühzeitig vom Platz. Das teilte der Verein per Tweet mit.

Sliskovic mit neuer Chance?

Während es Vermeij und Schmeling am Knie schmerzte, hinderten Sicker muskuläre Beschwerden. Vor dem wichtigen Spiel gegen Meppen sind das Hiobsbotschaften für Trainer Torsten Lieberknecht.

Vermeij und Sicker wäre fit in jedem Fall in der Startelf zu erwarten gewesen. Nun müssen Alternativen gefunden werden. Während sich Petar Sliskovic schon zu Beginn des Kalenderjahres während der Krankheit des Niederländers als guter Ersatz im Sturm angeboten hatte, wäre für einen Ausfall von Arne Sicker links in der Viererkette wohl Lukas Scepanik die Lösung.  

Denn Migel-Max Schmeling, der in seinen bisher einzigen drei Saisoneinsätzen eben jenen Sicker vertrat, droht wie gesagt ebenfalls auszufallen. In den letzten Wochen hatte das Eigengewächs aber auch gar nicht mehr zum Kader gezählt.

Schon Mitglied bei Wettanbieter betsson? Jetzt exklusiven betsson Bonus sichern & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!