Sonnenhof Großaspach holt Adis Omerbasic

Rechtsverteidiger erhält Vertrag bis 2021

Adis Omerbasic legt den Ball vorbei

Geht künftig nicht mehr für Bonn, sondern Großaspach in den Zweikampf: Adis Omerbasic (l.). ©Imago images/foto2press

Die SG Sonnenhof Großaspach vermeldet ihren ersten Neuzugang für die kommende Saison: Rechtsverteidiger Adis Omerbasic wechselt vom Bonner SC ins Fautenhau und erhält dort einen Vertrag bis 2021.

„Adis ist ein äußerst talentierter Spieler, der seine Rolle als Rechtsverteidiger sehr offensiv interpretiert und in der vergangenen Spielzeit sowohl als mehrfacher Torschütze wie auch als Vorbereiter erfolgreich war“, so Sportdirektor und Vorstandsmitglied Joannis Koukoutrigas.

SG justiert

In der vergangenen Saison bereitete der unter anderem in der Jugend des FC Schalke 04 ausgebildete Omerbasic vier Treffer vor und trug sich außerdem fünfmal selbst in die Torschützenliste ein. Beim Bonner SC ging der ehemalige bosnische Junioren-Nationalspieler so als Leistungsträger voran.

Bei der SG soll er nun wie angesprochen vor allem für mehr Gefahr über die rechte Außenbahn sorgen, die es in der vergangenen Saison durch Choroba oder Thermann nur selten von der Rechtsverteidigerposition gab.

Nichtsdestotrotz hebt Koukoutrigas auch die defensiven Fähigkeiten des 24-Jährigen hervor. „Auch im Spiel gegen den Ball arbeitet er sehr diszipliniert und ich bin mir sicher, dass er unsere Mannschaft verstärken wird.“

Schon Mitglied beim Wettanbieter bwin? Jetzt aktuelle bwin Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette auf Großaspach kassieren.