Sonnenhof Großaspach: McKinze Gaines II dreht auf

Drei Tore im Blitzturnier

Orrin McKinze Gaines II von der SGA

Orrin McKinze Gaines II will nun auch in der Liga sein erstes Tor. ©Imago images/Revierfoto

Nach den zwei schweren Niederlagen gegen Viktoria Köln (0:3) und den Halleschen FC (0:4) hoffte die SG Sonnenhof Großaspach beim „3-Ligen-Cup“ in der heimischen Mechatronik-Arena wieder auf Erfolgserlebnisse. Diese gab es tatsächlich, denn mit Siegen in den jeweils 45-minütigen Partien gegen Austria Lustenau und den VfB Stuttgart gewann die SGA den Pokal.

Gelingt nun der Durchbruch?

Besonders die erste Begegnung gegen die Österreicher geriet zu einer kleinen Gala. Dafür sorgte das Offensiv-Duo Orrin McKinze Gaines II und Dominik Martinovic. Ersterer traf dreimal, letzterer bereitete zwei Treffer vor und besorgte den 4:1 Endstand.

Speziell McKinze Gaines kann aus diesem Erlebnis Kraft schöpfen, warf ihn doch gleich nach dem ersten Spieltag eine Verletzung zurück. Seither reichte es nur noch für 45 Minuten im Spiel gegen Hansa Rostock, gleichzeitig der letzte Sieg des „Dorfklubs“.

Der wendige US-Amerikaner hoffte auf den endgültigen Durchbruch mit seinem Wechsel zur SG. In der vergangenen Spielzeit lief er als Leihspieler des SV Darmstadt 98 für Zwickau in der 3. Liga auf, kam bei seinen neun Einsätzen aber nur einmal nicht von der Bank.

Nicht nur der Spieler selbst dürfte hoffen, dass die Leistung aus dem Blitz-Turnier in der Liga bestätigt werden kann, schließlich fehlen in der Offensive wichtige Spieler wie Timo Röttger und Kai Brünker.

Schon Mitglied bei Wettanbieter betsson? Jetzt aktuelle betsson Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!