Sonnenhof Großaspach: Saisonaus für Vecchione

Defensivspieler erleidet Kreuzbandriss

Felice Vecchione für die SG Sonnenhof Großaspach

Kann weiterhin nur zuschauen: Felice Vecchione ©Imago/pmk

Die SGA muss für den Rest der Saison ohne Defensivspieler Felice Vecchione auskommen. Wie die Großaspacher am heutigen Freitagmorgen mitteilten, zog sich der 26-Jährige einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu und fällt damit für die restliche Spielzeit aus.

Pechsträhne hält an

„Das ist extrem bitter für Felice und natürlich auch für das gesamte Team“, so Sportdirektor Joannis Koukoutrigas. „Die gesamte SG-Familie wünscht ihm natürlich gute Besserung und wir werden ihn bei den anstehenden Rehamaßnahmen bestmöglich unterstützen.“

Das ist extrem bitter für Felice und natürlich auch für das gesamte Team (Sportdirektor Koukoutrigas)

Vecchione bestritt aufgrund von Oberschenkelproblemen und Trainingsrückstandes in dieser Saison noch keine Partie für die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann. Auch in der vergangenen Spielzeit hatte der gebürtige Waiblinger immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. 

Durch den Ausfall Vecchiones und auch noch von Sebastian Schiek steht der SGA für die rechte Defensivseite momentan nur der gelernte Mittelfeldspieler Yannick Thermann zur Verfügung, der seine Rolle allerdings seit Wochen solide ausfüllt.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!