Beste Wettanbieter im Ausland & Urlaub

So klappen Sportwetten im Ausland

Am Strand liegen, Sonne tanken und die Urlaubskasse mit ein paar Tipps aufbessern – so haben wir uns das in der Theorie vorgestellt. In der Praxis sind Sportwetten im Ausland aber ein klein wenig komplizierter. Doch keine Sorgen, mit unseren Tipps seid Ihr auch in den Ferien immer handlungsfähig.

Der einzige Wettanbieter für Sportwetten im Ausland

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right

Darum funktionieren Sportwetten im Ausland nicht überall

Grundsätzlich ist kein Wettanbieter dazu verpflichtet, sein Angebot auch im Ausland zur Verfügung zu stellen. Solltet Ihr also außerhalb von Deutschland unterwegs sein und die Homepage eines Buchmachers nicht öffnen können, kann es also sein, dass der Anbieter auf diesem Markt schlichtweg nicht agiert.

Weitaus häufiger müsst Ihr jedoch aus rechtlichen auf Sportwetten im Ausland verzichten. Jeder Wettanbieter muss nämlich eine gültige Lizenz besitzen, um Wetten zu ermöglichen. Ist er in einem bestimmten Land nicht lizenziert, darf er sein Angebot dort also überhaupt nicht zur Verfügung stellen.

Die besten Wettanbieter im Urlaub

Natürlich achten wir bei Buchmachern grundsätzlich auf attraktive Quoten, eine große Wettauswahl, intuitive Bedienung und einen verlässlichen sowie kompetenten Kundenservice. Für die besten Sportwetten im Ausland ist aber natürlich auch das mobile Angebot sehr wichtig.

Letztes ist auch der Hauptgrund, warum wir tipico nicht empfehlen können. Die Ladezeiten der App waren in unseren letzten beiden Urlauben dermaßen lang, dass wir entnervt aufgegeben haben.

Einen grünen Haken konnten wir hinter alle fünf Kriterien dagegen bei Unibet machen. Beim Buchmacher mit skandinavischen Wurzeln könnt Ihr auch im Urlaub per Handy ganz bequem Tipps abgeben. Ein weiteres Plus: Den Unibet Bonus könnt Ihr auch mobil in Anspruch nehmen.

Anleitung für Sportwetten im Ausland

Der Flug ist gebucht, die Tasche gepackt, fehlt nur noch eines: Euer Handy für die Wetten im Ausland fit machen:

1Öffnen

Folgt im Browser Eures Handys diesem Link, der Euch direkt zu Unibet bringt.

2Registrieren

Klickt dort auf den gelben „Jetzt wetten“ Button und eröffnet ein Wettkonto. Das ist komplett kostenlos und in wenigen Minuten erledigt. Anschließend könnt Ihr die Web-Variante jederzeit ansteuern, um Eure Wetten abzugeben – auch im Ausland.

3Auswählen

Im Sportbereich von Unibet könnt Ihr nun ganz bequem die Sportart und die gewünschte Liga auswählen. Cool: Im Vergleich zur Desktop-Version müsst Ihr dabei auf nichts verzichten. Wie am PC legt Ihr eine Quote in den Wettschein, indem Ihr sie anklickt.

4Wette abgeben

Tragt noch Euren Einsatz ein, schon könnt Ihr die Wette platzieren.

FAQ – Fragen & Antworten zu Sportwetten im Ausland

Kann ich für Sportwetten im Ausland ein VPN nutzen?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Zur Erklärung: VPN ist die Abkürzung für „Virtuelles Privates Netzwerk“. Das verleiht Eurem Gerät eine deutsche IP, so dass Ihr auch im Ausland auf Euer Wettkonto zugreifen könnt. Klingt im ersten Moment nach einer Alternative, hat aber zwei gravierende Nachteile.

Zum Einen ist die Nutzung einer guten VPN-Software kostenpflichtig. Zum Anderen verbieten manche Wettanbieter dessen Nutzung, zum Beispiel bet-at-home. Der Wettanbieter weist in seinen AGB darauf hin, dass die Nutzung eines VPN das Einfrieren Eures Kontos und den Einbehalt sämtlicher Gewinne zur Folge haben kann.

Geht daher lieber auf Nummer sicher und folgt unserer Anleitung weiter oben, um gefahrlos und sicher Unibet zu nutzen.

Kann ich auch Livewetten im Ausland spielen?keyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Natürlich könnt Ihr neben Pre-Match auch live tippen. Denkt aber daran, dass – je nach Eurem Urlaubsort – die Zeitverschiebung hinzukommt. Seid Ihr nicht gerade in einem Hotel und dort in das WLAN eingeloggt solltet Ihr natürlich auch die Verbindungsqualität im Auge behalten, um keine wertvollen Sekunden zu verlieren.
Vorteile von Sportwetten im Auslandkeyboard_arrow_downkeyboard_arrow_up
Auch wenn wir im Urlaub gerne fremde Länder und Städte erkunden, auf Sportwetten im Ausland wollen wir nicht ganz verzichten. Zumal die Spielpläne in unseren Lieblingsligen wenig Rücksicht auf unsere Ferienplanung nehmen.

Das ist aber kein Problem, da es legale Wege gibt, auch außerhalb von Deutschland auf Euer Wettkonto zuzugreifen und den einen oder anderen netten Gewinn einzustreichen.

Fazit zu Sportwetten im Ausland

Auch wenn Sportwetten im Ausland nicht ganz so leicht sind wie die Tippabgabe, während Ihr euch in Deutschland befindet: Mit etwas Vorbereitung ist die Wettabgabe überhaupt kein Problem. Ihr müsst Euch schlichtweg für einen Wettanbieter entscheiden, der durch die nötigen Lizenzen auch im Ausland genutzt werden darf. Bei Unibet macht Ihr in dieser Hinsicht alles richtig.

Der einzige Wettanbieter für Sportwetten im Ausland

Wettanbieter Anbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten keyboard_arrow_right
close Leider ist momentan eine Weiterleitung zu Tipico nicht möglich. Als Alternative empfehlen wir: bet365 bis zu € 100 in Wett-Credits Jetzt sichern Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. Außerdem empfehlen wir: bet-at-home 50% bis €200 keyboard_arrow_right interwetten 100% bis €135 keyboard_arrow_right