Quotenboost

Erhöhte Quoten bei 888sport, Unibet und Co.

Wenn Ihr Euch mit Sportwetten auseinandersetzt, habt Ihr eine Aktion nach der Art: „50.00-Quote auf den BVB“ vielleicht schon mal gesehen. Zu Recht stellt Ihr Euch die Frage nach der Seriosität eines solchen Angebots. Wir erklären Euch in diesem Artikel, was es mit einem solchen Quotenboost auf sich hat und bei welchem Wettanbieter Ihr die besten erhöhten Quoten bekommt, damit auch Ihr Eure Wette boosten könnt.

Die 5 besten Wettanbieter mit Quotenboost

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten

Was ist ein Quotenboost?

To boost – also auf deutsch „steigern“ – sagt eigentlich schon alles. Bei einem Quotenboost werden die Quoten vom Wettanbieter angehoben, weshalb man hierzulande auch oft von erhöhten Quoten spricht. Warum sollte ein Wettanbieter seine Quoten über das nötige Maß anheben? Schließlich heißt es: Höhere Quoten, höhere Gewinne für Euch, was schlecht für den Buchmacher wäre.

Hinter einem Quotenboost verbirgt sich eine Werbemaßnahme eines Wettanbieters, der Euch im großen Sportwetten Markt für sich gewinnen will. Ihr profitiert quasi vom Wettbewerb. Wenn Ihr also mal eine 50.00-Quote oder noch höher seht: Das ist nicht per se unseriös, sondern im Gegenteil, eine gängige Aktion bei Wettanbietern.

Was für verschiedene Quotenboosts gibt es?

Wir unterscheiden erhöhte Quoten in zwei Kategorien: Quotenboosts für Neukunden und für Bestandskunden.

Neukunden:
Erhöhte Quoten, die im Vergleich zur ursprünglichen Quote mehr als verdoppelt oder wie eingangs gezeigt auf 50.00 oder höher angehoben werden, gibt es meist in Form sogenannter Neukundenangebote. Ihr müsst Euch dabei beim jeweiligen Buchmacher registrieren, eine Einzahlung vornehmen und damit auf die erhöhte Quote tippen.

Geht der Tipp durch, bekommt Ihr die Gewinne gutgeschrieben. Wichtig: Lest in den Bedingungen, ob die Gewinne Echtgeld sind, Ihr sie also direkt auszahlen lassen könnt oder ob Euch die Gewinne als Gratiswette gutgeschrieben werden. Tipp: Bei manchen Buchmachern gibt es die erhöhten Quoten zusätzlich zum Neukundenbonus, wie wir das beispielsweise schon bei 888sport gesehen haben.

Bestandskunden:
Erhöhte Quoten für Bestandskunden sind längst nicht in dem Maße erhöht, wie es bei solchen Aktionen für Neukunden der Fall ist. Stattdessen findet eine moderate Quotenerhöhung statt, die auf dem good will des Buchmachers basiert. Beispielsweise bekommt Ihr dann statt einer 2.20-Quote auf Leipzig eine 2.50. Auch solche geringen Quotenboosts können sich lohnen, vor allem, wenn Ihr Value sucht.

Wo bekomme ich einen Quotenboost?

Quotenboosts kommen ursprünglich aus England, weswegen wir sie häufig bei Buchmachern mit britischem Background gefunden haben. Im Bereich Quotenboost für Neukunden liegt vor allem 888sport ganz weit vorne. Aber auch betfair bietet häufig Quotenboosts an.

Im Bereich der erhöhten Quoten für Bestandskunden führt unserer Erfahrung nach kein Weg an Unibet, Sky Bet und betway vorbei. Auch BetVictor hat Quotenboosts, die sogenannten „Wett-Boosts“.

Wie kann ich mit einem Quotenboost gewinnen?

1Registrieren

Zunächst braucht Ihr ein Wettkonto bei einem Buchmacher. Wichtig: Wollt Ihr eine erhöhte Quote für Neukunden nutzen, wartet, bis es eine solche Aktion gibt. Haltet danach die Augen bei einschlägigen Portalen wie Wettdeals.com offen.

2Erhöhte Quoten wählen

Bei erhöhten Quoten für Neukunden gibt es zwei Wege: Entweder die erhöhte Quote wird Euch direkt im Wettprogramm angezeigt oder es wird die normale Quote angezeigt und die Gewinne aus der erhöhten Quote werden im Nachhinein gutgeschrieben.

Die erhöhten Quoten für Bestandskunden werden meist direkt im Wettprogramm angezeigt. Dabei möchten wir Euch noch auf die betway Boosts hinweisen, die es regelmäßig gibt.

3Einsatz festlegen

Habt Ihr den Tipp in Eurem Wettschein, legt den Einsatz fest. Beachtet unbedingt, dass es bei erhöhten Quoten für Neukunden häufig einen Maximaleinsatz gibt.

4Gewinne umsetzen

Gewinnt das Team, auf das Ihr gesetzt habt, bekommt Ihr die Gewinne aufs Wettkonto gutgeschrieben.

  • Bei erhöhten Quoten für Neukunden ist es nicht unüblich, dass die Gewinne noch gewissen Umsatzbedingungen unterliegen. Beachtet dabei Umsatzfaktor, Mindestquote und Zeitraum.
  • Die Gewinne aus erhöhten Quoten für Bestandskunden sind in der Regel Echtgeld, können sofort ausgezahlt werden.

Wann gibt es einen Quotenboost?

Quotenboosts haben wir schon zu verschiedenen Sportarten und Ligen gesehen. Da in Deutschland der Fußball besonders im Fokus steht, ist klar, für was es hierzulande häufig Priceboosts gibt: Die Bundesliga. Weitere Ligen, für die es in der Vergangenheit bereits Quotenboosts in Deutschland gab:

  • 2. Bundesliga
  • Premier League
  • Serie A
  • La Liga
  • Süper Lig
  • Champions League
  • Europa League

Immer nur Fußball – ist ja langweilig, mögt Ihr jetzt vielleicht denken. Wenn Ihr Quotenboosts zu anderen Sportarten sucht, dann haltet hier die Augen offen:

  • Tennis: Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open
  • Handball: Bundesliga, WM oder EM
  • Football: Playoffs + Super Bowl
  • Boxen: Besonders Schwergewicht
  • Darts: Vor WM
  • Formel 1: Vor wichtigen Rennen

FAQ – Fragen & Antworten zum Quotenboost

Was ist der Unterschied zu enhanced odds?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Es gibt keinen Unterschied. „Enhanced“ heißt auf deutsch „verbessert“, es handelt sich also auch um erhöhte Quoten. Enhanced Odds ist dabei der ursprüngliche Begriff, wie er beispielsweise bei Buchmachern mit britischem Hintergrund verwendet wird.

Muss ich mich für einen Quotenboost anmelden?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Ihr braucht auf jeden Fall ein Wettkonto bei einem Buchmacher. Wenn Ihr auf ein bestimmtes Spiel setzen wollt, dann haltet bei einem der oben genannten Wettanbieter für Neukunden die Augen nach erhöhten Quoten offen. Wichtig: Diese gibt es vor allem zu Spielen, auf denen große Aufmerksamkeit liegt wie beispielsweise dem CL Finale. Wer regelmäßig von erhöhten Quoten profitieren will, sollte bei betway und Co. vorbeischauen.

Gibt es einen Priceboost auch live?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Da müsst Ihr die Augen bei Wettanbietern offen halten, die Priceboosts für Bestandskunden anbieten. In der Vergangenheit haben wir solche Live Boosts beispielsweise bei Unibet gesehen.

Sind solche Priceboosts legal?keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up
Ja, der Wettanbieter offeriert Euch die Quoten quasi auf seine Kosten. Ihr solltet aber immer darauf achten, dass Ihr nur Priceboosts von seriösen Anbietern in Anspruch nehmt. Wir haben die Buchmacher getestet, die oben in der Tabelle aufgeführten Wettanbieter sind allesamt vertrauenswürdig.

Fazit zum Quotenboost

Ein Quotenboost ist an und für sich eine feine Sache. Neukunden profitieren von stark erhöhten Quoten, die Gewinne können mit diesen stark in die Höhe schnellen. Allerdings gibt es solche Quotenboosts für Neukunden nur einmalig. Schaut also, dass der Wettanbieter auch erhöhte Quoten für Bestandskunden im Angebot hat. So profitiert Ihr nicht nur einmalig, sondern auch als Bestandskunde und damit mehrmals – ein echter Profi-Move.

Die 5 besten Wettanbieter mit Quotenboost

Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
150€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten
100€
Paypal Kreditkarte Paysafecard
Jetzt wetten wetten