Verstärkt Martinovic Großaspach?

Stürmer im Probetraining

Dominik Martinovic und Sebastian Mrowca vom SV Wehen Wiesbaden

Dominik Martinovic (r.) war in dieser Saison nur auf dem Trainingsplatz für den SVWW aktiv. ©Imago/Martin Hoffmann

Die SG Sonnenhof Großaspach testet in der Länderspielpause einen möglichen neuen Angreifer. Dominik Martinovic vom SV Wehen Wiesbaden ist laut Twitter-Account des Dorfklubs aktuell im Training bei der SGA und nimmt auch am heutigen Freundschaftsspiel gegen Heidenheim teil.

Glücklos in Wiesbaden

Martinovic könnte für mehr Offensiv-Kraft bei den Unentschieden-Königen sorgen. Mit viel Vorschusslorbeeren war er im Winter von RB Leipzig zum SVWW gewechselt. In der Rückrunde der letzten Saison kam er aber nur auf drei Einsätze bei denen ihm aber immerhin ein Tor gelang. In der laufenden Spielzeit war er noch gar nicht im Einsatz. Nur dreimal stand er überhaupt im Kader. 

Seine Ausbildung bekam er in den Jugendabteilungen des VfB Stuttgart und des FC Bayern. Beim Rekordmeister zeigte er in der A-Junioren-Bundesliga auch, dass er den Weg zum Tor kennt: Elf Tore in 13 Spielen der Saison 2015/16 waren eine gute Quote.

Einen Stürmer aus Wiesbaden hatten die Aspacher schon im Sommer verpflichtet: Stephané Mvibudulu kam auch gut in die Saison, fällt aber seit dem achten Spieltag verletzungsbedingt aus.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!