Viktoria Köln: George Berneanou wird Torwarttrainer

Grieche coachte zuletzt in England

Pavel Dotchev läuft mit Viktoria Köln im Training

Pavel Dotchev läuft voran. Zählt bald George Berneanou zu seinem Trainerteam? ©Imago images/Revierfoto

UPDATE 13 Uhr: Viktoria hat die Verpflichtung von George Berneanou bekannt gegeben. „Wir freuen uns mit George Berneanou einen top ausgebildeten Torwarttrainer verpflichtet zu haben, der gerade die höchste Torwarttrainerlizenz in England erfolgreich abgeschlossen hat.“, sagte der Sportliche leiter Marcus Steegmann.

Der ursprüngliche Artikel: 

Seit mittlerweile zwei Wochen läuft die Saisonvorbereitung von Viktoria Köln, in der Pavel Dotchev zusammen mit seinem Trainerteam die Mannschaft für die kommende Spielzeit fit bekommen will. Eine wichtige Position in diesem Team ist jedoch noch zu besetzen: Die des Torwarttrainers.

Moderne Schule

Ein Kandidat dafür war Maurice Gillen, ein Engagement kam allerdings bekanntlich nicht zustande. Die Viktorianer schauen sich daher weiter um. Beim Testspiel gegen die eigene zweite Mannschaft kümmerte sich dann ein neuer Kandidat um die Torhüter und reiste auch mit ins Trainingslager nach Aschersleben. Der Name des sozusagen Probe-Torwarttrainers ist George Berneanou.

Der gebürtige Grieche, der mit vollem Namen Georgios Berneanou heißt, agiert bereits seit mehreren Jahren als Torwarttrainer. Dabei war er zunächst in seiner griechischen Heimat tätig und sammelte auch schon in den USA Erfahrungen.

Zuletzt coachte der 34-Jährige die Torhüter des englischen Fünftligisten FC Barnet. Interessant: Berneanou gilt als moderner Torwarttrainer, der für die individuelle Verbesserung seiner Schützlinge auch Clips auf  Youtube zusammenstellt. Wenn er sich nun in seinem „Probetraining“ beweisen konnte, ist es wahrscheinlich, dass er künftig auch die Kölner Keeper fit macht.

Schon Mitglied beim Wettanbieter Bethard? Jetzt Bethard Bonus sichern & bis zu 100€ gratis für deine Wetten sichern!