3. Liga: DFB-Präsident Grindel erklärt Rücktritt

"Ich bin tief erschüttert."

Reinhard Grindel bei der Pressekonferenz

Reinhard Grindel tritt von seinem Amt zurück. ©Imago/Hartenfelser

Es wurde bereits darüber spekuliert, jetzt ist es amtlich: DFB-Präsident Reinhard Grindel nimmt seinen Hut. Grund dafür ist die Kontroverse um verschwiegene Einkünfte, die der 57-Jährige aus Tochterunternehmen kassiert haben soll, wie der Spiegel aufdeckte. Zuletzt berichtete die Bild zudem von einem Luxus-Uhren-Skandal um Grindel.

Bis zum DFB-Bundestag am 27. September, wo dann das neue DFB-Oberhaupt gewählt wird, übernehmen die Vizepräsidenten Dr. Reinhard Koch und Dr. Reinhard Rauball die Führung des größten Sportverbands der Welt.

Grindel äußerte sich zum Rücktritt in einem persönlichen Statement unter anderem wie folgt: „Ich trete vom Amt des DFB-Präsidenten zurück. Ich entschuldige mich dafür, dass ich durch mein wenig vorbildliches Handeln in Zusammenhang mit der Annahme einer Uhr Vorurteile gegenüber haupt- oder ehrenamtlich Tätigen im Fußball bestätigt habe.“

Uhr wird zurückgegeben

Die angesprochene Uhr sei für Grindel ein „Privatgeschenk“ gewesen. „Es war und ist für mich keinerlei Interessenkonflikt erkennbar.“ Grindel, der „fassungslos“ über seinen Fehler sei, werde die Uhr nun „so schnell wie möglich“ zurückgeben.

Abschließend sagte der ehemalige DFB-Präsident: „Ich bin tief erschüttert, dass ich wegen eines solchen Vorgangs meine Funktion als DFB-Präsident aufgeben muss, die ich gerne ausgeübt habe, vor allem um dem Amateurfußball in Deutschland Impulse zu geben.“ (die komplette persönliche Erklärung Grindels gibt es auf dfb.de).

Als Boss des DFB war Grindel bekanntlich auch verantwortlich für die dritte Liga, die unter das Dach des DFB fällt. Diskussionen über die Regionalliga-Reform liefen beispielsweise in der Vergangenheit oft über und mit Grindel. Wie dieser Prozess jetzt weitergeht, ist momentan offen.

Schon Mitglied beim Wettanbieter Betway? Jetzt aktuelle Betway Erfahrungen lesen & bis zu 150€ gratis Guthaben für deine Wette kassieren!