3. Liga im TV – der Fahrplan am 13. Spieltag 2019/20

Zwei Spiele im Free-TV

TV-Plan zur 3. Liga

So sieht der TV-Plan am 13. Spieltag aus.

Am 13. Spieltag können Fans ohne Stadion-Ticket und Magenta Sport Abo zwei Spiele der 3. Liga live sehen. Das Traditionsudell zwischen Hansa Rostock und 1860 München zeigen der Bayrische Rundfunk und der MDR.

Dazu könnt Ihr KFC Uerdingen gegen Carl Zeiss Jena im MDR und mit einer kleinen Besonderheit im WDR. Die Westdeutschen zeigen nämlich ab 13 Uhr bereits die Frauen-Bundesliga mit dem Spiel Wolfsburg gegen SGS Essen, sodass die 1. Halbzeit der Drittliga-Partie in Konferenz mit dem Frauen-Spiel gezeigt wird.

In den Livestreams der Sendeanstalten könnt Ihr die Partien ebenfalls verfolgen. Highlights aller Partien sind am jeweils nächsten Tag auf der Homepage von Magenta Sport frei anzusehen.

Welche Spiele zeigt die Sportschau?

Ausführlichere Zusammenfassungen einiger Begegnungen gibt es ab 18 Uhr am Samstag in der ARD Sportschau, diese Woche u.a. von den beiden Free-TV-Partien Hansa gegen 1860 und Uerdingen gegen Jena.

Schon Mitglied bei Liga-Sponsor bwin? Jetzt exklusiven bwin Bonus sichern & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!