Heute: Hannover vs Werder Bremen: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 06.04.2018

Jerome Gondorf gegen Salif Sane. Jetzt auf die Partie Hannover gegen Bremen wetten

Im Hinspiel waren Gondorf (l.) und der SVW kaum zu stoppen. Gewinnt Bremen erneut? ©Imago/Nordphoto

UNSER TIPP: Über uns bekommt Ihr bei bet-at-home auf Hannover vs Werder eine Top-Quote. Statt der ursprünglichen 3.00 tippt Ihr auf Sieg von Hannover » hier mit der 12.00er-Quote! Ihr glaubt, Werder ist siegreich? Dann tippt statt der regulären 2.65 » hier mit der 11.00er-Quote!

Größer könnten die Unterschiede kaum sein: Während Hannover das schlechteste Team der letzten fünf Spieltage ist, liegt Werder Bremen in der Formtabelle auf Rang zwei. Das direkte Duell am Freitag (Anstoß: 20:30 Uhr) kommt nun einem Schlüsselduell gleich, denn wer gewinnt, kann schon mit dem Klassenerhalt planen.

Hannover 96: Kein Heimvorteil

Fünf Spiele, fünf Niederlagen, bei 3:9 Toren. Das ist die Bilanz der 96er in den vergangenen Partien. Die Mannschaft von Trainer Andre Breitenreiter lässt momentan alles vermissen, was sie in der Hinrunde auszeichnete und ist für die Gegner insgesamt zu leicht auszurechnen.

Dabei sind die Probleme der Niedersachsen auch hausgemacht. Fan-Proteste schaffen eine Atmosphäre im eigenen Stadion, die nicht von Unterstützung geprägt ist. Das schlägt sich auch in der Statistik nieder: Nur eins der vergangenen fünf Spiele vor den eigenen Fans konnte Hannover gewinnen. Zuletzt setzte es zuhause eine 2:3-Pleite gegen Leipzig.

Schlechte Nachrichten gibt es auch aus personeller Hinsicht, denn Waldemar Anton fällt aus. Für ihn rückt voraussichtlich Elez in die Innenverteidigung. In der Offensive hat Breitenreiter einige Optionen, so könnten Füllkrug und Bebou wieder für Harnik und Klaus in die Startelf rücken.

Aktuelle Quoten zum Spiel

AnbieterHannover gewinntBremen gewinnt 
bet-at-home12.0011.00Jetzt wetten!
tipico3.002.65Jetzt wetten!
bet3653.102.50Jetzt wetten!

Quoten unterliegen Änderungen. Spiele verantwortungsvoll 18+

Werder Bremen: Verlässliche Offensive

Im Gegensatz zu Hannover gibt es bei Werder Bremen derzeit allen Grund zu jubeln. Durch 13 Punkte aus den letzten fünf Spielen erreichte der SVW das Tabellenmittelfeld und könnte mit einem Sieg gegen Hannover den Klassenerhalt so gut wie klar machen.

Trainer Florian Kohfeldt, der durch die jüngsten Erfolge mit einem neuen Vertrag ausgestattet wurde, lässt bei den Werderanern effektiven Offensivfußball spielen: In jedem der letzten vier Spiele erzielten Kruse und Co. mindestens zwei Treffer.

Geht es nach dem Hinspiel, kann dies durchaus so weitergehen. Mit 4:0 besiegten die Bremer damals Hannover und starteten damit ihre Aufholjagd. Seitdem hat die Kohfeldt-Elf nämlich von 16 Partien nur noch vier verloren, drei dieser Niederlagen gab es gegen Teams aus dem oberen Tabellendrittel (Bayern, Leverkusen & Leipzig).

Nicht zurückgreifen kann der SVW diesmal auf Angreifer Johannsson, der verletzt ausfällt. Dafür kehrte Gondorf zurück ins Training und könnte gegen Hannover zumindest wieder zum Kader gehören. Aufgrund der zuletzt starken Leistungen wird Kohfeldt nicht zu viel rotieren, Schlüsselspieler wie Kruse, Delaney oder Junuzovic sind allesamt fit.

 

Unser abschließender Wett Tipp:

Bremen gewinnt. » Jetzt mit 11.00-Quote (statt 2.65) bei bet-at-home wetten!

 

 

Weitere Wett Tipps zu Hannover gegen Bremen

Tipp mit wenig Risiko:
Bremen traf in den letzten vier Spielen immer mindestens zweimal.
Tipp: Bremen trifft. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 12,20€ Gewinn)

Tipp mit mehr Risiko:
Die letzten drei Spiele Bremens endeten mit mehr als zwei Toren, bei Hannover war das im gleichen Zeitraum zweimal der Fall.
Tipp: Over 2,5. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 18€ Gewinn)

Tipp mit viel Risiko:
In den letzten drei Partien lag Werder bereits zur Halbzeit in Führung und gewann am Ende.
Tipp: Halbzeit/Endstand 2/2. Jetzt bei tipico wetten! (10€ Einsatz, 40€ Gewinn)