Heute: VfB Stuttgart vs Hannover: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zur Bundesliga am 14.04.2018

Hannovers Salif Sané verteidigt den Ball gegen Timo Baumgartl. Jetzt auf Stuttgart gegen Hannover wetten!

Hannover spielte mit Salif Sané (l.) im Hinspiel 1:1 gegen den VfB. Wie geht das Wiedersehen aus? ©Imago/Sportfoto Rudel

Wer gewinnt das Aufsteiger-Duell?

Im neunten Spiel unter Trainer Tayfun Korkut setzte es für den VfB Stuttgart in Dortmund die erste Niederlage. Am Samstag gastiert nun Hannover 96 (Anstoß: 15.30 Uhr, live auf Sky) in Schwaben. Die Niedersachsen erlebten nach langer Durststrecke zuletzt wieder einen Glücksmoment und sind dem Klassenerhalt ein Stück näher gekommen. Wer setzt sich im Aufsteiger-Duell durch?

VfB Stuttgart: Ascacibar muss zuschauen

Im Falle eines Dreiers stünden die Stuttgarter bei dann 39 Punkten, das sollte für den Klassenerhalt reichen. Gegen Hannover soll die Heimserie von aktuell vier Spielen ohne Niederlage weiter ausgebaut werden.

Große personelle Änderungen wird es in der Startelf nicht geben. Einzig der gelbgesperrte Heißsporn Santiago Ascacibar, der schon zehn Verwarnungen gesammelt hat, kann nicht mitwirken. Als Ersatz steht wohl Holger Badstuber bereit. Zudem kehrt Innenverteidiger Timo Baumgartl, der zuletzt ob einer Gehirnerschütterung passen musste, zurück.

Vor allem die Torausbeute muss besser werden beim VfB. In den vergangenen beiden Heimspielen schossen die Schwaben nur ein Tor. In den vergangenen fünf Partien in der Mercedes-Benz-Arena, trafen die Stuttgarter nie öfter als einmal. Diese Bilanz ist ohne Frage ausbaufähig.

Hannover 96: Zittern um Elez

Die Erleichterung war groß nach dem 2:1-Sieg gegen Bremen. Nach fünf Niederlagen in Serie verbuchte 96 immens wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Dass es erfolgreich weitergeht, dafür spricht zumindest die Statistik: 19 Siege feierten die Roten insgesamt gegen Stuttgart. Gegen kein anderes Team gab’s mehr Dreier zu verbuchen.

Coach André Breitenreiter zittert vor dem Duell jedoch noch um Josip Elez. Der Abwehrmann hat mit Adduktorenproblemen zu kämpfen. Als Alternative für den Posten in der Innenverteidigung bietet sich Marvin Bakalorz an.

Bei den Gästen aus Niedersachsen müssen zudem drei Akteure aufpassen: Matthias Ostrzolek, Felix Klaus und Primin Schwegler droht im Falle einer Verwarnung eine Sperre im kommenden Spiel. Zudem muss die Ausbeute in der Fremde dringend besser werden: Seit neun Partien in der Fremde gab’s nun schon keinen Sieg mehr.

Unser abschließender Wett Tipp: Stuttgart gewinnt.

Wett Tipps zu Stuttgart gegen Hannover:

Tipp mit wenig Risiko:
Zu Hause sind die Schwaben unter Korkut noch immer ungeschlagen. Hannover wartet auswärts seit neun Partien auf einen Sieg.
Tipp: Stuttgart verliert nicht. Jetzt mit tipico wetten! (10€ Einsatz, 12€ Gewinn)

Tipp mit mehr Risiko:
Unter Korkut fielen in vier VfB-Heimspielen nie mehr als zwei Treffer.
Tipp: Under 2,5. Jetzt mit tipico wetten! (10€ Einsatz, 19€ Gewinn)

Tipp mit viel Risiko:
Während der VfB in vier Heimspielen nie mehr als einmal traf, verlor Hannover zuletzt zweimal in Folge auswärts mit 0:1.
Tipp: Ergebnis: 1:0. Jetzt mit tipico wetten! (10€ Einsatz, 65€ Gewinn)