Netzreaktionen zum 32. Spieltag 2017/18

Die besten Tweets zur 3. Liga

Der 32. Spieltag sorgte bei vielen Fans für Gefühlschaos. Zwischen Euphorie, Verzweiflung und Galgenhumor bewegte sich auch das Netz, aber immer auch mit einem Augenzwinkern. Wir haben die besten Tweets für Euch gesammelt.

 

Wenn man Angst hat, zum Anstoß zu spät zu kommen, muss man eben Prioritäten setzen. Da braucht sich @Fraeulein_Idee gar nicht zu wundern.

 

 

Eine Rote Karte für Unterhaching: @Micha_Richter hat zwar nicht nachgezählt, ist sich aber sicher, dass jetzt alles mit rechten Dingen zugeht.

 

Gute Besserung an @PrincieOnThePea und Marcos Alvarez. Solange man sich nicht wundliegt, ist ja alles in Ordnung.

 

 

Für romantische Abende vor dem Kamin und lange Spaziergänge am Strand können sich ambitionierte Vereine bei @Erbseerzaehlt melden.

 

 

Einkaufen gehen mit @Die_Chaotin klingt nach Spaß. Danach in der Apotheke Zäpfchen ordern und „Einer geht noch rein!“ skandieren.

 

Aalen liegt eben eher ländlich, stellt auch @schwarzundblau fest und kauft die neue Single von DJ Günter Jauche.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!