Panama vs Tunesien: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zum WM-Spiel am 28.06.2018

5€ Gratiswette ohne Einzahlung – Jetzt sichern!
Holt Ferjani Sassi noch einen Punkt mit Tunesien? Jetzt auf Panama gegen Tunesien wetten!

Gegen Panama sind Ferjani Sassi und seine Tunesier Favorit. ©Imago/ZUMA Press

Mit dem Spiel Panama gegen Tunesien steigt am Donnerstag in Saransk (20 Uhr, live auf ARDone) das Spiel um Platz drei in der Gruppe G. Beide Teams können befreit aufspielen, denn sie hatten gegen England und Belgien keine Chance und können das Achtelfinale nicht mehr erreichen. Dennoch geht es um viel: Panama will seiner erste Teilnahme noch mit dem dem ersten Punktgewinn oder gar Sieg bei einer Weltmeisterschaft krönen. Auch Tunesien hat in seiner Geschichte erst einen einzigen Sieg bei einer WM geholt (1978 gegen Mexiko). Wer schreibt also Geschichte?

Panama: Mit einem Remis in die Geschichtsbücher

Das Team von Panama hat bei der WM 2018 zum ersten Mal an einer Weltmeisterschaft teilgenommen. Das allein ist für das kleine Land mit seinen nur rund 3,75 Mio Einwohnern ein riesen Erfolg. Gegen England wurde das Tor zum 1:6(!)-Anschlusstreffer dann auch frenetisch bejubelt – schließlich war es das erste WM-Tor in der Geschichte. Die Mannschaft von Trainer Hernan Gomez kann mit den großen Nationen nicht mithalten und hat auch gar nicht den Anspruch darauf.

Vielmehr wollen „Los Canaleros“ ihren letzten Auftritt auf der großen Bühne genießen und gegen den Gegner, mit dem sie noch am ehesten auf Augenhöhe sind, weiter Geschichte schreiben. Ein erster Punktgewinn oder gar Sieg bei einer WM würde die sympatischen Fans zum Ausflippen bringen.

Das Panama gegen stärkere Teams durchaus defensiv stabil stehen kann, hat das Team im vorletzten Test vor der WM beim 0:0 gegen Nordirland bewiesen. Bemerkenswert: In nur einem der sieben Länderspiele von Panama im Jahre 2018 trafen beide Teams (Jetzt mit 2.00-Quote bei Interwetten darauf tippen, dass nicht beide Teams treffen werden).

Tunesien: Gelingt der zweite Sieg bei einer WM?

Für Tunesien war es ein riesen Erfolg, sich erstmals seit 2006 mal wieder bei einer WM präsentieren zu können. Nach der Auslosung, bei der die Tunesier die schwere Gruppe mit Belgien und England erwischten, war in Nordafrika bereits klar, dass ein Aus in der Vorrunde kein Beinbruch sein würde, so lange man sich gut präsentiert. Und so verlor die Mannschaft von Nabil Maaloul das Auftaktmatch knapp mit 1:2 gegen England und hatte gegen Belgien tatsächlich keine Chance (5:2).

Jetzt soll gegen Außenseiter Panama noch Geschichte geschrieben werden, denn Tunesien war erst fünf Mal bei einer WM-Endrunde dabei und kann erst auf einen einzigen Sieg auf der größten Fußballbühne zurückblicken. Dem 3:1 gegen Mexiko 1978 soll jetzt ein Erfolg gegen Panama folgen. Gelingt dies, fahren die Tunesier zufrieden als Gruppendritter nach Hause.

In vier der zurückliegenden sechs Länderspiele trafen die tunesischen Frühstarter in der ersten Halbzeit – auch in beiden WM-Spielen (Jetzt mit 1.65-Quote bei Interwetten auf Tor Tunesien in der 1.HZ tippen).

Unser abschließender Wett Tipp:

Tunesien gewinnt. Dazu empfehlen wir die 5€ Gratiswette von Jaxx Sportwetten, mit der Ihr ohne Einzahlung tippen könnt. » Jetzt 5€ Gratiswette sichern!