Pferdewetten.de Erfahrungen September 2019

Bewertungen & aktueller Testbericht

Pferdewetten.de bietet einen perfekten Einstieg in die Welt der Pferdewetten: Der deutsche Anbieter mit Sitz in Düsseldorf und maltesischer Lizenz kann auf einige Erfahrung in dem Bereich zurückblicken und gibt dies in Form von Seriosität und Sicherheit an seine Kunden weiter.

Pferdewetten.de100€ BonusJetzt wetten

Pferdewetten.de überzeugt mit einem aufgeräumten wie ansprechend gestalteten Aufbau gleichermaßen und hat überdies hinaus enorm viele Pferde-Wettmärkte im Programm. Auch Livestreams stellt der Anbieter zu vielen Rennen zur Verfügung.

Eingezahlt werden kann über gängige Methoden, für Neukunden gibt es sogar noch einen Bonus bis zu 100€ obendrauf. Last but not least: Treten Fragen auf, steht ein deutschsprachiger und sehr hilfsbereiter Kundenservice zur Verfügung!

Aktueller Bonus
Welchen Bonus bietet Pferdewetten.de an?
  1. Verdopplung der 1. Einzahlung
  2. Bis zu 100€
  3. Ohne Zeitbeschränkung umsetzen
  4. Bonus & Gewinne auszahlbar

Unsere Pferdewetten.de Erfahrungen im Detail:

Wie erstelle ich ein Pferdewetten.de Konto?

1Registrieren

Klickt auf diesen Link, der Euch direkt zum Pferdewettenanbieter führt. Wenn Ihr zum ersten Mal bei Pferdewetten.de seid, müsst Ihr wie bei jeder anderen Website auch zunächst die Cookies akzeptieren, die bewirken, dass die Seite in Zukunft schneller lädt.

Füllt danach das erscheinende Anmeldeformular aus. Tipp: Anders als bei anderen Wettanbietern müsst Ihr hier noch keinen Benutzernamen festlegen. Auch die Eingabe eines Bonuscodes ist nicht erforderlich.

Habt Ihr das Formular ausgefüllt, müsst Ihr abschließend die zwei Kästchen anhaken und auf „Weiter zum nächsten Schritt“ klicken.

2Bestätigen

Geht in Euer Mailpostfach und öffnet die Mail von Pferdewetten.de, die Ihr bekommt, wenn Ihr Schritt 1 bewältigt habt. Dort enthalten ist ein vierstelliger Code. Gebt diesen jetzt beim Wettanbieter ein. Wichtig: Wartet mit der Eingabe nicht allzu lange, denn der Code ist nur wenige Minuten gültig.

3Login-Daten

Legt einen Benutzernamen sowie ein Passwort fest. Tipp: Das Passwort muss mindestens acht Zeichen haben, darunter mindestens ein Klein- und ein Großbuchstabe, eine Ziffer und ein Sonderzeichen. Das Feld Bonuscode könnt Ihr freilassen, denn den Pferdewetten.de Willkommensbonus gibt es ganz ohne Bonuscode automatisch nach Eurer ersten Einzahlung.

Wichtig: Anders als bei anderen Anbietern müsst Ihr direkt bei der Registrierung eine Bankverbindung hinterlegen und Euch außerdem innerhalb von 30 Tagen nach der Anmeldung verifizieren, sonst wird Euer Wettkonto geschlossen. Habt Ihr alles korrekt eingegeben, dann klickt auf „Registrierung abschließen“.

4Einzahlen

Ihr werdet nun direkt bei Pferdewetten.de eingeloggt und könnt direkt Eure Einsatzlimits festlegen. Wenn Ihr das später machen wollt: Kein Problem klickt einfach auf „Schließen“. Geht dann in der oberen Leiste auf „Geld einzahlen“.

Euch stehen als Einzahlungsmethoden jetzt Kreditkarte oder Klarna zur Verfügung, PayPal oder Trustly bietet Pferdewetten.de leider noch nicht an. Hinweis: Über Lastschrift könnt Ihr nicht einzahlen, auch wenn Ihr Eure Bankverbindung bei der Registrierung angegeben habt. Das diente der Verifizierung Eures Wettkontos.

Wie funktioniert die Pferdewetten.de Einzahlung aufs Sportwetten Konto ganz genau?

Klickt wie oben beschrieben auf „Geld einzahlen“ und wählt Eure gewünschte Einzahlungsmethode aus Kreditkarte (MasterCard, Visa), Klarna, Skrill, Paysafecard (nur mit Registrierung!) aus. Gebt dann den Betrag ein und klickt auf „Einzahlen“.

Mindestens müsst Ihr 1€ einzahlen, maximal gilt eine Höchsteinzahlung von 150€, bis Ihr Euch verifiziert habt! Tipp: Um maximal vom Bonus zu profitieren, zahlt 100€ ein. Dann packt Pferdewetten.de nochmal 100€ als Bonus obendrauf.

Nachdem Ihr auf „Einzahlen“ geklickt habt, werdet Ihr zum Zahlungsdienstleister weitergeleitet, wo Ihr die Einzahlung nun durch Eingabe der geforderten Daten abschließen müsst. Wollt Ihr zum Beispiel per Kreditkarte einzahlen, haltet Eure Kreditkartennummer etc. bereit, bei Klarna braucht Ihr die Zugangsdaten zu Eurem Online-Banking.

Wichtig: Schließt das Einzahlungsfenster nie, bevor die Einzahlung komplett durchgeführt wurde. Sonst kann es zum Abbruch der Transaktion kommen!

Wie funktioniert die Pferdewetten.de Auszahlung?

Klickt auf Euren Kontostand und Ihr seht bereits, welchen Betrag Ihr Euch maximal auszahlen lassen könnt. Gebt dann den Betrag ein, den Ihr Euch auszahlen lassen wollt und klickt auf „Auszahlen“. Top: Gebühren sind uns bei der Auszahlung keine untergekommen. Bei Auszahlungen über 2.000€ findet grundsätzlich eine Identitätsprüfung statt.

Wie bei anderen Wettanbietern auch, wird die Auszahlung auf das Zahlungsmittel durchgeführt, mit dem Ihr auch eingezahlt habt. Bedeutet: Habt Ihr zum Beispiel per Kreditkarte eingezahlt, bekommt Ihr bei der Auszahlung das Geld auch wieder auf die Kreditkarte zurück. Beachtet aber unbedingt: Der Name des Zahlungsmittelinhabers und des Wettkontoinhabers muss übereinstimmen! Habt Ihr per Klarna eingezahlt, bekommt Ihr Eure Auszahlung per Banküberweisung.

Pferdewetten.de100€ BonusJetzt wetten

Wettangebot & Quoten

Das Angebot an Wettbewerben ist im Vergleich mit anderen Anbietern sehr groß. Wir fanden im Test alle zu diesem Zeitpunkt relevanten Wettbewerbe, von europäischen Rennen auf französischem, britischen oder italienischem Boden, bis hin zu Wettbewerben in den USA, Australien oder Südafrika. Praktisch: Durch den Rennkalender können auch zukünftige Rennen auf einen Blick abgerufen werden.

Bei den einzelnen Wettbewerben kann dann auf jedes Rennen einzeln gewettet werden und zwar auf die bei Pferdewetten üblichen Wettarten wie zum Beispiel Sieg, Platz oder Zwilling. Tipp: Um alle Wettarten pro Wettbewerb zu sehen, klickt, wenn Ihr den Wettbewerb ausgewählt habt, auf „Wettschein“.

Die Buchmacher-Quoten sind bei Pferdewetten.de auf einem Niveau mit denen der anderen Anbieter in diesem Bereich. Darüber hinaus bietet Pferdewetten.de Quoten zu „Festkurs“ und „Rennverein“ an. Wichtig: Deutsche Kunden müssen beim Anbieter die 5% Wettsteuer beachten. Angenehm sind hingegen die vielen Livestreams der Pferderennen sowie die große Anzahl an Langzeitwetten, wo auf Sieger von bestimmten Wettbewerben gesetzt werden kann.

Ist Pferdewetten.de sicher & kostenlos?

Die Pferdewetten AG mit Sitz in Düsseldorf ist börsennotiert und im EU-Land Malta lizenziert. Dementsprechend muss sich der Wettanbieter auch an einige Regeln halten, die Pferdewetten.de auch problemlos erfüllt. Alle AGB sind auf der Seite transparent einsehbar und verständlich ausgedrückt – ein gutes Zeichen, das auch für die Serviceorientierung von Pferdewetten.de spricht.

Alle Daten bei Prozessen wie der Anmeldung und den Zahlungsvorgängen werden über branchenübliche Sicherheitsmechanismen verschlüsselt und sind daher vor den Augen unbefugter Dritter geschützt. Die Kontoerstellung bei Pferdewetten.de ist komplett kostenlos und auch die Führung des Wettkontos ist kostenfrei.

Die 5% Wettsteuer müssen deutsche Kunden bei Pferdewetten.de wie bei den meisten anderen Wettanbietern allerdings bezahlen. Dafür gibt es beim Sportwetten Anbieter oft Bonus Aktionen, durch die es 10 bis 20 Prozent extra auf Einzahlungen oder Gewinne gibt. Damit lässt sich die Wettsteuer gut auffangen.

Wie ist der Pferdewetten.de Kundenservice?

Der Pferdewetten.de Kundenservice ist auf verschiedene Wege wie per Mail, über ein Kontaktformular, per Telefon (9 bis 20 Uhr) und über einen Live-Chat erreichbar. Vor allem den Livechat können wir zur Kontaktaufnahme empfehlen.

Innerhalb weniger Momente stand uns ein deutschsprachiger Mitarbeiter zur Verfügung, der auf unser Problem einging und zwar individuell und ohne vorgefertigte Textbausteine. So wurden unsere Anliegen innerhalb weniger Minuten komplett zufriedenstellend erledigt. Was neben der Kompetenz ein netter Nebeneffekt war: Die Freundlichkeit des Pferdewetten.de Kundenservices ist vorbildlich.

Was für Alternativen gibt es zu Pferdewetten.de?

Wer neben Pferderennen auch an Hunderennen interessiert ist, dem empfehlen wir Betway. Der Wettanbieter hat viele Wettarten auf aktuelle Wettbewerbe im Programm. Gleichzeitig könnt Ihr dort auch Eure Sportwetten platzieren. Wer speziell auf Sport wetten möchte und die Seriosität von Pferdewetten.de schätzt, der sollte bei der Schwesternseite sportwetten.de Erfahrungen sammeln!

Fazit zu unseren Pferdewetten.de Erfahrungen

Bei Pferdewetten.de sind unsere Tipps gut aufgehoben. Besonders imponiert uns die Seriosität des deutschen Wettanbieters mit maltesischer Lizenz, der alle Zahlungsvorgänge sicher abwickelt und darüber hinaus mit seinem Kundenservice punkten kann. Das ist sicherlich vor allem für Anfänger im Pferdewetten-Bereich interessant, die zu Beginn noch die ein oder andere Frage haben.

Allerdings ist auch das Wettprogramm für unerfahrene Tipper bei Pferdwetten aufgrund von Übersichtlichkeit und einfacher Darstellung sehr gut geeignet. Dass es dann auf die erste Einzahlung noch einen Bonus bis zu 100€ gibt, ist ein toller Service. Alle Profis auf diesem Gebiet werden vor allem die vielen Wettmöglichkeiten sowie die große Auswahl an Wettbewerben und Livestreams schätzen.

Pro
  • Hoher Bonus
  • Viele Wettmöglichkeiten
  • Coole Zusatzaktionen

Contra
  • Wenig Einzahlungsmöglichkeiten
Pferdewetten.de100€ BonusJetzt wetten
Gesamtbewertung
80% "gut"
Bewertung für Pferdewetten.de
Gesamt
Bonus gesamt
Wettangebot
Wettquoten
Livewetten Angebot
Zusatzangebot
Zahlungsarten
Zahlungstempo
Kundenservice
Website
Mobile/Apps
Sprachen
Deutschland Großbritanien
Zahlungsarten
MastercardVisa CardÜberweisungSkrillPaysafecardKlarna
Kundenservice & Kontakt
Support erreichbar 9 - 20 Uhr
Telefon-Hotline 0211-781 782 0
Live-Chat ja
Pferdewetten.de ist lizensiert durch
Malta
100% bis 100€
Bonus sichern