Wettanbieter ohne Verifizierung

Ohne Ausweis Sportwetten platzieren

Anfangs waren wir auch irritiert: Der Wettanbieter will eine Kopie meines Ausweises und eine aktuelle Rechnung? Ist das seriös? Es ist absolut seriös und dient der Sicherheit Eures Wettkontos, weshalb Euch eine Verifizierung bei Buchmachern also entgegen kommt.

Gleichzeitig kann der Verifizierungs-Prozess manchmal mühselig sein. Wir zeigen Euch daher, bei welchen Wettanbietern Ihr auch ohne die Angabe Eures Ausweises wetten könnt – und wann Ihr auf die Verifizierung nicht verzichten solltet.

Der beste Wettanbieter ohne Verifizierung

# Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung Jetzt wetten Bonus
1
100% bis 100€
Trustly
Jetzt wetten wetten
+INFO
info cancel
  • Min. 10€ einzahlen
  • Betrag wird verdoppelt
  • Bis zu 100€
  • Faire Umsatzbedingungen
  • Bonus & Gewinne auszahlbar
Bonuscode: LIGADREI100

Welchen Zweck erfüllt die Verifizierung bei Wettanbietern?

Zum einen soll damit der Geldwäsche vorgebeugt werden, was gesetzlich vorgeschrieben ist. Zum anderen dient eine Verifizierung des Wettkontos Eurer Sicherheit. So wird folgendes vermieden:

  • Kein unbefugter Dritter kann in Eurem Namen ein Konto eröffnen
  • Kein unbefugter Dritter kann eine Auszahlung in Eurem Namen veranlassen

Ist ein Wettanbieter ohne Verifizierung unseriös?

Ihr solltet die Wettanbieter ohne Verifizierung immer genau unter die Lupe nehmen. Ein paar schwarze Schafe sind schon dabei. Wir haben das für Euch im Test erledigt. Seriöse Wettanbieter ohne Verifizierung findet Ihr in unserer obigen Tabelle. Bei SchnellWetten könnt Ihr Euch direkt über Trustly anmelden. Bei Wirwetten.com könnt Ihr das ebenfalls tun, habt aber auch die Möglichkeit, Euch ein „normales“ Wettkonto zu erstellen, unter Angabe Eurer persönlichen Daten.

Wenn Ihr Euch über Trustly anmeldet, fällt die Angabe Eurer persönlichen Daten wie Name, Anschrift usw. weg. Stattdessen identifizieren Euch diese Wettanbieter dann direkt über Euer Online-Banking, womit Ihr über die Schnittstelle Trustly einzahlt.

Dieser Prozess ist als sehr sicher einzustufen, Trustly ist sogar TÜV-zertifiziert. Beide Wettanbieter haben Sicherheitsmechanismen eingebaut, die bei ungewöhnlichen Auszahlungsanfragen hellhörig werden würden. Dann können die Anbieter zu Eurer Sicherheit eine Kopie des Ausweises einfordern. Generell braucht Ihr aber bei SchnellWetten sowie der Wirwetten-Anmeldung über Trustly keinen Ausweis.

Wie wette ich ohne Verifizierung?

Am Beispiel von Wirwetten ist das fix erklärt:

1Registrieren

Geht zum Wettanbieter (zum Beispiel über unsere Tabelle kommt Ihr dorthin), klickt auf einzahlen.

2Einzahlen

Folgt dem Einzahlungsprozess und haltet dafür Eure Online-Banking-Zugangsdaten bereit. Wenn Ihr diese, sowie den Betrag eingegeben habt, müsst Ihr die Einzahlung bestätigen, je nachdem, wie Ihr das sonst bei Online-Überweisungen macht (z.B. Push-TAN).

3Wetten

Das war es schon. Wirwetten weist Euch dann anhand Eurer Einzahlung übers Online-Banking eine Nummer zu. Platziert Eure Wetten und wenn Ihr gewinnt, weiß Wirwetten genau, zu welcher Nummer der Gewinn gehört und überweist ihn zurück auf das Bankkonto. Ohne Angabe von persönlichen Daten oder eine Verifizierung.

Welche Vorteile habe ich, wenn ich mich nicht verifiziere?

Bequemlichkeit:
Nicht jeder Wettanbieter gestaltet seinen Verifizierungsprozess so angenehm wie beispielsweise bet365 oder Interwetten. Auch wir mussten in Einzelfällen schon langwierige Prozesse durchlaufen. Ohne Verifizierung fallen diese weg.

Zeitgewinn:
Bei manchen Wettanbietern könnt Ihr erst tippen, wenn das Wettkonto verifiziert ist, bei anderen, wenn die erste Auszahlung ansteht. Ohne Verifizierung könnt Ihr die Auszahlung direkt durchführen.

Ohne Ausweis:
Ihr wollt nicht, dass eine Kopie Eures Ausweises im Internet herumschwirrt. Können wir verstehen. Wenn Ihr Euch bei einem seriösen Wettanbieter wie bet365 registriert, schützt dieser Eure Daten mit modernen Sicherheitsmechanismen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Wenn Ihr Euch trotzdem wohler fühlt, ohne die Angabe Eures Ausweises zu tippen, dann greift auf einen Wettanbieter ohne Verifizierung auf dieser Seite zurück. Außerdem: Wenn Ihr mal umzieht und sich Eure Adresse ändert, dann müsst Ihr nicht erst Eure Daten beim Wettanbieter anpassen.

Welchen Nachteil habe ich, wenn ich mich nicht verifiziere?

Wir haben oben gesehen, dass Wetten ohne Verifizierung zu platzieren ebenfalls sicher möglich ist. Dennoch ist die Verifizierung ein wichtiger Sicherheitsmechanismus, den wir schätzen gelernt haben. Letztlich müsst Ihr Euch nur anfangs verifizieren, was mit einem Zeitaufwand von nicht mal einer halben Stunde verbunden ist.

Danach seid Ihr auf der absolut sicheren Seite. Wenn Ihr also generell lieber auf Nummer sicher geht, gerade bei Online Wetten, dann raten wir zu seriösen Wettanbieter wie Interwetten, bet365 oder bet-at-home.

Unser Fazit zu Wettanbietern ohne Verifizierung

Ihr könnt absolut sicher und legal Eure Wetten ohne Verifizierung, also ohne Angabe Eures Ausweises online abgeben. Achtet allerdings unbedingt darauf, dass der Wettanbieter seriös ist. Nach unserem Test legen wir Euch nochmal folgenden Wettanbieter ans Herz:

Der beste Wettanbieter ohne Verifizierung

# Wettanbieter Bonus Zahlungsart Bewertung Jetzt wetten Bonus
1
100% bis 100€
Trustly
Jetzt wetten wetten
+INFO
info cancel
  • Min. 10€ einzahlen
  • Betrag wird verdoppelt
  • Bis zu 100€
  • Faire Umsatzbedingungen
  • Bonus & Gewinne auszahlbar
Bonuscode: LIGADREI100