Türkgücü München: DFB äußert sich zu Umzugsplänen

Stadionfrage muss geklärt werden

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Dienstag, 18.02.2020 | 14:54

DFB-Vizepräsident Rainer Koch.

Vizepräsident des DFB und Präsident des BFV: Rainer Koch. ©imago images/Jan Huebner

Mit acht Punkten Vorsprung führt Türkgücü München die Regionalliga Bayern an und kommt seinem Ziel, dem Aufstieg in die 3. Liga, somit immer näher. Gelingt dies, wäre die Stadionfrage zu klären: Aktuell teilt sich Türkgücü das Stadion an der Grünwalder Straße mit 1860 München und der FC Bayern U23.

Zwar ist dieses Szenario auch nach einem Drittliga-Aufstieg nicht von den Statuten des DFB ausgeschlossen, der Verband stuft dieses Vorhaben aber als nicht umsetzbar ein. Daher spielte Türkgücü-Präsident Hasan Kivran gegenüber der Süddeutschen Zeitung mit dem Gedanken, in ein anderes Bundesland umzuziehen.

Keine Unterstützung von DFB & BFV

"Ein solcher Umzug von Türkgücü München zum Beispiel nach Nordrhein-Westfalen ist nicht möglich", schiebt die zuständige Direktorin Vereine, Verbände und Ligen beim DFB, Heike Ullrich, auf der Homepage des Verbandes diesem Vorhaben einen Riegel vor: "Die Regularien beinhalten zwar, dass Ausnahmen vom Ausschuss 3. Liga genehmigt werden können. Hier muss aber eine räumliche Nähe zum Sitz des Klubs gewährleistet sein."

Wie der DFB weiter mitteilt, finden die Umzugspläne von Türkgücü weder bei ihm noch beim Bayerischen Fußball-Verband Unterstützung. Darüber informierte Rainer Koch, Vizepräsident des DFB und Präsident des BFV, den Klub bereits im vergangenen Jahr.

Das Modell, drei Drittligisten in einem Stadion spielen zu lassen, ist laut DFB nicht mit dem Spielplan zu vereinbaren und würde zudem durch die Mehrbelastung auch die Qualität des Spielfeldes negativ beeinflussen. "Es ist im Sinne aller Beteiligten, in München gemeinsam eine vernünftige und gangbare Lösung zu finden", so Ullrich. Um diese zu finden, befinden sich Türkgücü, die Stadt München sowie die beiden Verbände bereits im Austausch.

Schon Mitglied bei Wettanbieter sportwetten.de? Jetzt aktuelle sportwetten.de Erfahrungen lesen & bis zu 30€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!